Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Pokémon Go: Profi-Gamer Tan jagt in Singapur Pokémon für Geld

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mobilspiel-Hit  

Profi-Gamer Tan jagt in Singapur Pokémon für Geld

26.09.2016, 12:33 Uhr | jr / ams, dpa

Pokémon Go: Profi-Gamer Tan jagt in Singapur Pokémon für Geld . Profi-Gamer Tan jagt in Singapur Pokemon für Geld (Quelle: dpa)

Profi-Gamer Tan jagt in Singapur Pokemon für Geld (Quelle: dpa)

Auf vier Tablet-Computern spielt Brandon Tan aus Singapur gleichzeitig "Pokémon Go". Auf einem Spielplatz bietet der 25-Jährige Nacht für Nacht seine Dienste als professioneller Jäger der virtuellen Monster an. Für umgerechnet 16 Euro pro Stunde hilft er Spielern, die auf ihrem Smartphone in der realen Welt auf die Suche nach den Monstern gehen.

Geld verdienen mit Pokémon Go-Spielen

Bei dem international beliebten Smartphone-Spiel von Nintendo können Spieler die Monster einfangen, trainieren und gegeneinander kämpfen lassen. Der Spielplatz, wo Tans Kunden ihn antreffen, ist ein sogenannter Pokéstop - dort kann man Lockmodule aktivieren, die eine halbe Stunde lang Pokémon anlocken. "Manche Leute haben Zeit aber kein Geld, andere Geld aber keine Zeit. Die verlassen sich darauf, dass ich diesen Job machen kann", sagt er über seine Kunden.

Im Oktober kündigte er seinen Job bei einer Versicherung und wurde Videospiel-Profi. Zehntausende sehen seine Videos auf YouTube, die zeigen, wie er auf mehreren Geräten gleichzeitig spielt. Es gehe ihm nicht ums Geld, sagt Tan. "Auch wenn ich auf zwei Accounts spiele wird mir langweilig ... Ich will den Leuten einfach nur zeigen, wie ich spiele." Seinen Job findet er völlig legitim - jeder könne sehen, dass er nicht schummeln würde.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal