Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Sony verschiebt "Gravity Rush 2"-Release auf Januar 2017

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Action-Adventure  

Sony verschiebt "Gravity Rush 2"-Release auf Januar 2017

06.10.2016, 12:05 Uhr | jr / ams

Sony verschiebt "Gravity Rush 2"-Release auf Januar 2017. Gravity Rush Action-Adventure von Sony für die PS Vita und die PS4 (Quelle: Sony)

Gravity Rush Action-Adventure von Sony für die PS Vita und die PS4 (Quelle: Sony)

Wie Sony jetzt via Playstation Blog offiziell mitgeteilt hat, wird das Action-Abenteuer "Gravity Rush 2" für die Playstation 4 erst im Januar 2017 erscheinen. Ursprünglich war als Release-Termin für Deutschland der 30. November 2016 vorgesehen. Gravity Rush 2 bringt die Abenteuer des Mädchens Kat und seiner geheimnisvollen schwarzen Katze von der kleinen PS Vita auf die große Spielkonsole

Gravity Rush 2: Mit der Schwerkraft spielen

Als Grund für die Verschiebung wurde angeführt, dass man das Blockbuster-gespickte Weihnachtsquartal umgehen will. "Gravity Rush 2 wird der Abschluss von Kats Reise, deshalb möchten wir den Spielern genug Zeit geben, tief in ihre Geschichte einzutauchen. Wir steckten ausserdem eine Menge Arbeit in die Online-Funktionen, die asynchrone Spielerinteraktion ermöglichen, und wollen, dass so viele Spieler wie möglich den Titel zur selben Zeit spielen. Nach sorgfältiger Erwägung unserer Möglichkeiten haben wir uns also entschieden, das Veröffentlichungsdatum zu verschieben", erklärte Gravity Rush-Chefdesigner Keiichiro Toyama von den Sony Japan Studios dazu.

Das Original-Gravity Rush startete als physikbasiertes Knobelspiel 2012 auf der Playstation Vita durch und wurde kürzlich auf die PS4 in einer Remastered-Version portiert. Das wichtigste Spielelement ist die Möglichkeit, die Schwerkraft zu manipulieren, um so spektakuläre Moves hinzulegen und bei Bedarf zahlreichen Gegnern einzuheizen. 

Der Effekt soll jetzt mit Hilfe von sogenannten "Gravity Styles" besser skalierbar gemacht werden. Natürlich erweitert Sony auch die Spielumfang und Spieldauer deutlich. Nach Angaben der Entwickler ist Gravity Rush 2 mehr als doppelt so groß wie sein Vorgänger, verfügt über dreimal mehr Missionen und nimmt zwischen 20 und 40 Stunden Spielzeit für sich in Anspruch. Leider werden die Mobile Games-Wurzeln dafür gekappt: Der von den Entwicklern Project Siren und Bluepoint Games betreute zweite Teil von Gravity Rush wird PS4-exklusiv. 

Vorbesteller von Gravity Rush 2 können bei teilnehmenden Händlern besondere Boni abstauben. Im Angebot sind zum Beispiel ein alternatives weißes DLC-Kostüm für Kat sowie eine Soundtrack-Auswahl mit neun Stücken aus dem Spiel. Im Playstation Store gibt es zusätzlich ein PS4-Design.

Zum Release von "Gravity Rush 2“ soll außerdem ein neuer Anime von Studio Khara mit dem Namen "Gravity Rush: The Animation - Overture" publiziert werden, der die Verständnislücke zwischen Teil eins und zwei schließen soll. 

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal