Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Heroes of the Storm: Blizzard spendiert neuen Helden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

MOBA-Spiel  

Heroes of the Storm: Blizzard erweitert die Helden-Liga

07.10.2016, 11:01 Uhr | jr / ams

Heroes of the Storm: Blizzard spendiert neuen Helden. Heroes of the Storm MOBA-Actionspiel von Blizzard Entertainment für PC und Mac (Quelle: Activision-Blizzard)

Heroes of the Storm MOBA-Actionspiel von Blizzard Entertainment für PC und Mac (Quelle: Activision-Blizzard)

Blizzard Entertainment hat einen neuen Helden für sein MOBA-Spiel "Heroes of the Storm" vorgestellt. Dabei handelt es sich um den aus Warcraft 3 bekannten Klingenmeister Samuro. 

Heroes of the Storm: Blizzard bringt neuen Helden

"Samuro ist der letzte überlebende Klingenmeister, der noch das Banner der Brennenden Klinge trägt. Er beschreitet den Pfad des Kriegers, um seinem gefallenen Klan Rache und Vergebung zu bringen. Auf ihn wartet eine lange Reise, doch er hat sich geschworen, die Ehre seines Klans wiederherzustellen," heißt es in der Vorstellung der Figur.

Samuro beherrscht von seinen Grundfähigkeiten her den Einsatz von Spiegelbildern, den "Kritischen Schlag" (50 Prozent mehr Schaden) sowie den "Windlauf" (Tarnangriff für acht Sekunden mit erhöhtem Tempo). In punkto "Heroische Fähigkeiten" stehen der "Klingensturm" (4 Sek. lang 285 Schaden pro Sekunde) und "Illusionsmeister" (Positionstausch mit Spiegelbild) auf der Fähigkeitenliste

Blizzards Multiplayer Online Battle Arena (MOBA)-Titel Heroes of the Storm tritt gegen bereits am Markt etablierte Größen wie Dota 2 oder League of Legends an und setzt auf einsteigerfreundliche Team-Kämpfe auf verschiedenen Karten. Nach dem Free-to-Play-System ist Heroes of the Storm als Grundspiel kostenlos. Wer schneller an Ausrüstungsgegenstände oder Spielfiguren kommen will, muss dafür allerdings Geld auf den virtuellen Ladentisch legen. 

Das seit dem 2. Juni 2015 für PC und Mac erhältliche Heroes of the Storm hat von der USK eine Altersfreigabe "Ab 12 Jahren" erhalten. 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal