Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Mobile Games >

Flotter Rätselspaß

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Test zu Quizdom - Wer weiß mehr? | Ratespiel | iOS, Android  

Flotter Rätselspaß

13.10.2016, 15:05 Uhr | Jürgen Kroder (jr / tz), Medienagentur plassma

Flotter Rätselspaß . in Quizdom kann man Freunde oder Fremde, die einem per Zufall zugewiesen werden, zu einem Rate-Duell herausfordern. (Quelle: Quizdom UG)

in Quizdom kann man Freunde oder Fremde, die einem per Zufall zugewiesen werden, zu einem Rate-Duell herausfordern. (Quelle: Quizdom UG)

Von "Trivia Crack" und "Richtig oder Falsch" über "Wer wird Millionär" bis hin zu "Quizduell", mittlerweile existieren unzählige Quizspiele für Smartphones und Tablets. Trotzdem wagt sich ein deutsches Team mit einem weiteren Gehirnjogging-Game für zwischendurch auf den Markt. Warum? Weil die Frankfurter Entwickler von "Quizdom" davon überzeugt sind, dass sie eine bereits gestartete Erfolgsgeschichte weiterschreiben können.

Großer Rätselspaß im Süden

Was hierzulande Quizduell ist, nennt sich im Süden Europas Quizdom. Rund die Hälfte aller Griechen haben die App den deutsch-griechischen Programmieren zufolge auf ihrem Smartphone installiert. Ein Grund, warum das Ratespiel in Griechenland so erfolgreich wurde, stellt der TV-Ableger "Quizdom The Show" dar. Dieser lief in der ersten Saison jeden Samstag- und Sonntagabend ab 20 Uhr auf dem griechischen Sender Alpha TV, die zweite Saison startet bald.

Quizduell lässt grüßen

Eine App inklusive TV-Show - nicht nur das erinnert an Quizduell. Auch von seiner Aufmachung her und dem Spielablauf hat Quizdom vieles gemeinsam mit dem bekannten Vorbild. Zum Beispiel, dass man Freunde oder Fremde, die einem per Zufall zugewiesen werden, zu einem Duell herausfordern kann. Das sorgt dafür, dass man immer etwas zu tun hat. Selbst jetzt, da Quizdom erst vor kurzem in Deutschland gestartet ist und die Anzahl der Nutzer noch recht überschaubar ausfällt. Trotzdem findet man immer Gegner, die bereit für eine Runde sind.

Tiere und Umwelt, Sport, Wissenschaft, Geschichte oder TV und Musik: Bei Quizdom gibt es wie bei anderen Quiz-Apps verschiedene Kategorien, in denen man sich messen kann. Aktuell sind es rund 15. Dabei kommen ständig neue Fragen hinzu. Einerseits, weil die Entwickler sich neue Fragen ausdenken, andererseits, weil die Spieler welche einreichen können. Das sorgt für eine gute Durchmischung, so dürfte für jeden Wissensstand etwas dabei sein.

Flotte Matches

Im Großen und Ganzen spielt sich Quizdom wie Quizduell. Die Unterschiede fallen zwar nur marginal aus, doch es gibt sie. Zum Beispiel bei der Bedienung: Bei Quizdom müssen Sie etwas weniger klicken beziehungsweise auf den Bildschirm tippen, um voranzukommen. Zudem sind die Duelle etwas flotter gestaltet: In nur vier Runden mit jeweils vier Fragen wird entschieden, wer der Sieger ist.

Motivierendes Rang- und Punktesystem

Für jeden Sieg erhält man Punkte, bei einer Niederlage verliert man welche. Die Punkte dienen einerseits als Vergleich: In verschiedenen Listen kann man sehen, ob man heute, diese Woche oder seit Bestehen der App zu den besten Quizzern gehört. Andererseits steigt man mit gewissen Punktzahlen im Level auf. Je nach Level ist es möglich, in verschiedenen Ligen zu spielen.

Während Einsteiger in der Bronze-Liga gegeneinander antreten, treffen Profis in der Gold-Liga aufeinander. Zudem gibt es Special-Events wie den "Deutschen Quizpokal 2016", für den nicht alle Spieler zugelassen sind. Das Rangsystem sorgt also für die richtige Motivation, um möglichst viel und möglichst gut zu spielen.

Soziale Funktionen integriert

Um sich vom hierzulande mächtigen Konkurrenten Quizduell abzuheben, integrierten die Quizdom-Macher ein paar soziale Funktionen. So ist es möglich, vor und nach den Matches mit seinen Freunden zu chatten. Praktisch, so muss man sich nicht über WhatsApp oder den Facebook Messenger austauschen, um dem Gegner zum Sieg zu gratulieren oder um sich mit seinen Bekannten im realen Leben zu verabreden.

Außerdem kann sich jeder Spieler ein Profil zulegen, bei der man ein paar Zeilen über sich selbst schreibt, ein Foto von sich hoch lädt und in einer persönlichen Galerie weitere Bilder zeigt. Hierdurch wirkt Quizdom deutlich "menschlicher" als Quizduell, wo man gegen unpersönliche Comic-Charaktere mit "Pizza-Gesichtern" antritt.

Was uns gefällt 

Quizdom spielt sich einen Tick schneller als Quizduell, weil weniger Fragen über Sieg oder Niederlage entscheiden. Außerdem muss innerhalb von zwölf Stunden eine Runde gespielt haben, ansonsten gilt die Partie als verloren. Trödelnde Gegner, die sich tagelang Zeit lassen, gibt es hier nicht. Damit kann man schneller die erforderlichen Punkte ergattern, um in den Ligen gegen Gleichgesinnte anzutreten.

Was uns nicht gefällt

Wie bei Quizduell fehlen auch bei Quizdom noch einige Anreize, um die App über viele Monate hinweg attraktiv zu machen. Die Integration der Ligen ist zwar ein guter Ansatz, doch weitere freispielbare Goodies würden die Motivation steigern, zum Beispiel neue Kategorien oder Items zur Verschönerung. 

Fazit

Zugegeben, die Unterschiede zwischen Quizduell und Quizdom fallen recht übersichtlich aus. Auch die neue Rate-App erfindet das Rad nicht neu. Doch die kleinen, aber feinen Veränderungen reichen aus, um eine Empfehlung auszusprechen. Suchtfaktor und Unterhaltungswert sind hier in jedem Fall gegeben.

Infos zum Spiel 

Titel: Quizdom - Wer weiß mehr?
Genre: Ratespiel
Publisher / Hersteller: Quizdom UG
Release: Im Handel  
Preis: Free-to-Play (finanziert über In-App-Käufe) 
System: iOS, Android
USK-Freigabe: Ab 6 Jahren
Wertung: Sehr gut

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal