Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

WoW: Game Director Tom Chilton verlässt Azeroth

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

MMORPG World of Warcraft  

WoW: Game Director Tom Chilton verlässt Azeroth

14.10.2016, 11:18 Uhr | jr

WoW: Game Director Tom Chilton verlässt Azeroth. WoW-Add-on Warlords of Draenor (Quelle: Blizzard)

WoW-Add-on Warlords of Draenor (Quelle: Blizzard)

Das Stühlerücken im WoW-Team geht weiter. Nachdem sich zuletzt der für die Fortentwicklung der Story zuständige Chris Metzen verabschiedet hatte, geht nun der langjährige Game Director Tom Chilton von Bord. Er soll bei Entwickler Blizzard Entertainment andere Aufgaben übernehmen. 

Personeller Umbau bei WoW geht weiter  

Tom Chilton gehörte über Jahre zum Kernteam der WoW-Mannschaft bei Blizzard Entertainment. Bei "The Burning Crusade" war er einer der Lead-Designer, seit "Cataclysm" dann der für World of Warcraft zuständige Game Director. Jetzt begibt er sich nach eigenen Angaben auf die Suche nach "anderen Abenteuern" bei Blizzard und wird von seinem Stellvertreter Ion Hazzikostas beerbt.

Hazzikostas startete seine WoW-Karriere vor acht Jahren als Game-Designer und war unter anderem für die Gestaltung der Raid-Bosse mitverantwortlich. Seit 2015 arbeitet er als Assistant-Game-Director an der Seite von Tom Chilton. 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video



Anzeige
shopping-portal