Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Abwärtskompatibiltät auch für Original-Xbox-Games möglich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Microsoft  

Abwärtskompatibiltät auch für Original-Xbox-Games möglich

17.10.2016, 12:37 Uhr | jr / ams

Abwärtskompatibiltät auch für Original-Xbox-Games möglich. Die aktuelle Microsoft-Konsole Xbox One (Quelle: Microsoft)

Die aktuelle Microsoft-Konsole Xbox One (Quelle: Microsoft)

Nach dem Release des zentralen "New Xbox One Experience" (NXOE)-Updates für die Xbox One und der damit verbundenen Freischaltung der Abwärtskompatibilitäts-Funktion für Xbox 360-Games im November 2015 hat Microsoft die Liste der kompatiblen Games konsequent weiter ausgebaut.  Eine Ausweitung des Programms auf Spiele der Original-Xbox hält Xbox-Chef Phil Spencer nicht für unmöglich.

Auch alte Original-Games auf der Xbox One zocken?

Spencer antwortete auf die Twitter-Anfrage eines Nutzers, dass man bei Microsoft zwar gegenwärtig nicht an der Erweiterung der Abwärtskompatibilität auf Original-Xbox-Games arbeitet, das Ganze aber auch nicht ausschließt. Im Gegenteil - er würde sich freuen, wenn man sich dazu entschließen würde, erklärte der Xbox-Spartenchef. Technisch scheint das kein großes Problem zu sein - die Frage ist, ab sich das Projekt bei der überschaubaren Zahl von Original Xbox-Exklusivtitel lohnt.

Möglich wird die Abwärtskompatibilität durch eine virtuelle Maschine, welche die Hardware der Xbox 360 emuliert. Das hat Vor- und Nachteile: Die Ladezeiten fallen in der Regel etwas kürzer aus, und bei grafiklastigen Momenten kommt die Power der moderneren GPU der Xbox One voll zur Geltung. Dafür kann die CPU ins Trudeln kommen, wenn sie zugleich die Xbox 360-Maschine emulieren und hardwarelastige Massenszenen wie in Halo Reach oder Gears of War Judgement berechnen muss. 

Grafisch aufgepeppt werden die Spiele übrigens durch die Portierung nicht: Weder an der Auflösung noch an der maximalen Bildrate oder der Grafikqualität wurden Änderungen vorgenommen. Dafür gibt es aber keinerlei Tearing-Effekte: Alle Spiele laufen mit aktivierter vertikaler Synchronisation und entsprechender Pufferung. Nach Abschluss der Installation sind alle Funktion der alten Games inklusive vorhandener Multiplayer-Modi nutzbar. 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige


Anzeige
shopping-portal