Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Watch Dogs 2 erreicht Gold-Status

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hacker-Game  

Watch Dogs 2 erreicht Gold-Status

28.10.2016, 14:43 Uhr | t-online.de

Watch Dogs 2 erreicht Gold-Status. Watch Dogs 2 (Quelle: Ubisoft)

Watch Dogs 2 (Quelle: Ubisoft)

Das Open-World-Game "Watch Dogs 2" hat Gold-Status erreicht, wie der Publisher Ubisoft bekannt gegeben hat. Damit ist die Entwicklung des Hacker-Abenteuers weitestgehend abgeschlossen.

Ubisoft: Watch Dogs 2 ist startklar

Das Erreichen des Gold-Status haben die Macher über ein animiertes Gif auf Twitter vermeldet:

Schauplatz des Geschehens in Watch Dogs 2 ist das virtuelle San Francisco. Nach Angaben der Entwickler dient die Westküsten-Metropole als Grundlage für eine dynamische und offene Spielwelt, die deutlich lebendiger und abwechslungsreicher ausfallen soll als im Original-Watch Dogs, das noch in Chicago zuhause war. Auch Held Held Aiden Pearce aus Teil eins hat nach Ansicht der Entwickler seine Pflicht getan: Mit Marcus Holloway kommt eine neue Hauptfigur ins Spiel.

Dieser schließt sich der Hacker-Gruppe "Dedsec" an und nimmt den Kampf gegen das alles durchdringende Betriebssystem ctOS 2.0 auf. Wie sein Vorgänger kann auch Holloway beliebige Geräte hacken und in gewissem Maß sogar die Einwohner San Franciscos manipulieren. Daneben stehen ihm aber auch noch ganz praktische Hilfsmittel wie ferngesteuerte Autos, Drohnen oder Waffen aus dem 3D-Drucker zur Verfügung. 

"Watch Dogs 2" soll am 15. November 2016 für PCPS4 und Xbox One auf den Markt kommen. Eine Alterseinstufung durch die USK steht noch aus. 

News, Tests & Previews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von t-online.de/spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal