Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

"Skyrim: Special Edition" im Test: Schöner, größer, aufregender

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Test zu The Elder Scrolls 5 Skyrim Special Edition | Rollenspiel | PC, PS4, Xbox One  

Schöner, größer, aufregender

07.11.2016, 07:41 Uhr | (jr / tz), Richard Löwenstein

"Skyrim: Special Edition" im Test: Schöner, größer, aufregender. Die visuellen Updates und insbesondere die überarbeiteten Spezialeffekte der "Special Edition" tun Skyrim richtig gut. (Quelle: Bethesda)

Die visuellen Updates und insbesondere die überarbeiteten Spezialeffekte der "Special Edition" tun Skyrim richtig gut. (Quelle: Bethesda)

Mehr als 200 Auszeichnungen zum Spiel des Jahres und knapp 20 Millionen verkaufte Exemplare sprechen eine deutliche Sprache: The Elder Scrolls 5: Skyrim zählt zu den beliebtesten Singleplayer-Rollenspielen überhaupt. Kein Wunder also, dass Hersteller Bethesda sein Fantasy-Flaggschiff fünf Jahre nach Erscheinen der Originalversion nun in einer optisch aufgebohrten Special Edition erneut auf Kurs bringt. PC-Abenteurer erfreuen sich an der überarbeiteten 4K-Grafik, für Besitzer von PS4 und Xbox One ist's eine tolle Premiere.

Bei den Fans beliebt

Witcher hin und Dragon Age her: Stünde eine Preisverleihung für das faszinierendste Fantasy-Abenteuer der letzten paar Jahre an, dann würden viele Rollenspieler Skyrim favorisieren. Die Bethesda-Produktion öffnete Ende 2011 das Tor zu einem unvergleichlichen Universum voller faszinierender Artefakte, Landschaften und Begegnungen. Schon kurz nach Beginn der Kampagne entfesselt Skyrim eine Handlung, die das Alter Ego des Spielers binnen weniger Minuten vom todgeweihten Gefangenen zum potentiellen Retter des konfliktgebeutelten Kaiserreichs Tamriel macht.

Vertraute Qualität

Von da an hat einen das Spiel am Haken und lockt mit einer pausenlosen Abfolge von Quests durch eine Kampagne, die von A bis Z geprägt ist durch spannende Kämpfen, wunderschöne Panoramen und erfüllende Momente. Die Tamriel-Provinz Himmelsrand gibt eine äußert üppig ausgestattete Open-World-Bühne ab, die inklusive Nebenquests rund 200 Stunden an Spielzeit enthält. Die Special Edition übernimmt alle technischen, spielerischen und erzählerischen Qualitäten des Originals und baut sie aus. Sie legt zum Beispiel die DLC-Erweiterungen Dawnguard, Hearthfire und Dragonborn drauf. Das entspricht weiteren 30 bis 40 Stunden Spielzeit.

Neue Grafikeffekte

Neben sämtlichen Download-Erweiterungen punktet die Special Edition in erster Linie mit einer sehenswerten Grafik-Frischzellenkur. Zu den wichtigsten Schmankerln im Vergleich mit dem Originalspiel zählen volle 1080p-Auflösung auf PS4 und Xbox One sowie 4K-Auflösung auf PC und der technisch aufgewerten PS4 Pro-Konsole, die ab dem 10. November den Handel erreicht. Neue Schnee- und Wasser-Shader, dynamische Tiefenschärfe sowie deutliche bessere Lichteffekte – im Fachjargon "Screen Space Reflections" und "Volumetric God Rays" genannt - impfen der Grafik mehr Leben ein. Nie funkelte Schnee schöner als in der Special Edition von Skyrim. Außerdem zieren sichtbar mehr Landschaftsdetails den Wegesrand.

Was uns gefällt 

Die visuellen Updates und insbesondere die überarbeiteten Spezialeffekte tun Skyrim richtig gut: Das inhaltlich nach wie vor äußerst großartige Fantasy-Rollenspiel wirkt kaum gealtert und kann sich fünf Jahre nach seinem Debüt immer noch sehr gut sehen lassen.

Was uns nicht gefällt

So schön die um Effekte und 4K-Auflösung ergänzte Provinz Himmelsrand aussieht: Den Figuren hätte eine Modernisierung ebenfalls gut getan. Im Vergleich mit einer aktuellen Topproduktion wie Witcher 3 wirken die Charaktere sehr steif und ungelenk. Man fühlt sich ihnen nicht allzu verbunden und freut sich eher über das nächste großartige Landschaftsmotiv, von denen die Special Edition von The Elder Scrolls 5 Skyrim etliche bereit hält. Die angekündigte Importmöglichkeit von Modifikationen aus der PC-Community auf Konsolen wurde von Sony Anfang September untersagt. Sie ist nun lediglich Teil der PC- und Xbox-One-Fassung.

Fazit

Ob der Kauf der Skyrim Special Edition lohnt, das hängt von individuellen Erwägungen ab. Beinharte PC-Rollenspieler, die Himmelsrand schon nach jeder Nebenquest abgegrast und außerdem alle Modifikationen installiert haben, werden kaum Neues entdecken und die optischen Retuschen unspektakulär finden. Besitzer einer PS4 oder Xbox One, die Skyrim von den Vorgängerkonsolen kennen, dürften so manche Landschafts-Aufnahme durch das Plus an Details und Effekten mit neuen Augen sehen. Und was ist mit Abenteurern, Rollenspielern und Fantasybegeisterten, die Skyrim nur vom Namen kennen? Kaufkommando. Jetzt! 

Infos zum Spiel

Titel: The Elder Scrolls 5 Skyrim - Special Edition
Genre: Rollenspiel
Hersteller: Bethesda Game Studio
Publisher: Bethesda
Release-Termin: Im Handel
Preis: zirka 50 Euro 
System: PC, PS4, Xbox One
USK-Freigabe: Ab 16 Jahren
Wertung: Sehr gut 

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal