Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Xbox One: Microsoft bringt Holiday-Update

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spielkonsole  

Xbox One: Microsoft bringt Holiday-Update

11.11.2016, 10:28 Uhr | jr / ams

Xbox One: Microsoft bringt Holiday-Update. Die aktuelle Microsoft-Konsole Xbox One (Quelle: Microsoft)

Die aktuelle Microsoft-Konsole Xbox One (Quelle: Microsoft)

Microsoft hat das "Holiday Update" für seine Spielkonsole Xbox One und die auf Windows 10, iOS und Android verfügbare Xbox-App publiziert. Der Fokus des Updates liegt auf den erweiterten Multiplayer-Funktionen.

Microsoft optimiert Multiplayer-Funktionen für die Xbox One

Das Update soll es den Gamern einfacher als bisher machen, plattformübergreifend Mitspieler zu finden und Nachrichten untereinander austauschen. Ein Suchposting für eine geplante Mehrspieler-Partie kann nun bis zu sieben Tage im Voraus abgesetzt werden.

Zudem will Microsoft auch Clubs (gemeint sind Communities von Leuten mit gleichen Interessen) besser integrieren. Dadurch soll der Aufbau von Netzwerken und Gemeinschaften unter dem Xbox Live-Dach gefördert werden. Mitglieder können laut Microsoft in den Clubs zusammen spielen, Content teilen und sich via Text- und Sprachnachrichten untereinander austauschen.

Zentrale Neuerung des jüngsten Updates ist das sogenannte "Looking for Groups" (LFG)-Feature, das über zahlreiche Filteroptionen die gezielte Suche nach Mitspielern erlaubt. Der LFG-Absender hat als Spielleiter die komplette Kontrolle darüber, wer der Gruppe beitreten darf. Man kann die gewünschte Gruppe nach verschiedenen Kategorien - zum Beispiel Sprache, Spielmodus oder Spieleranzahl - filtern und sogar erwünschte Verhaltensregeln aufstellen. Dazu lassen sich noch spielspezifische Filter wie Level, Ausrüstung oder Charakter-Klassen definieren.

Ebenfalls im Holiday Update enthalten sind verbesserte Funktionen wie die Gruppen-Nachrichten. Über das Virtual Keyboard lassen sich ab sofort hier auch Emojis posten. Dazu kommt die animierte "Achievement Rarity"-Anzeige, die einen über den Wert der eingesammelten Belohnungen aufklärt, sowie das jeweils am Monatsanfang auf Null gesetzte Gamerscore-Leaderboard, das den Konkurrenzgedanken schüren soll.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Bequem bestellen: edle Wohn- programme im Komplettpaket
bei ROLLER.de

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017