Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Sony bestätigt "The Last of Us 2" und "Uncharted: The Lost Legacy"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Playstation Experience 2016  

Sony bestätigt "The Last of Us 2"

05.12.2016, 13:25 Uhr | jr

Sony bestätigt "The Last of Us 2" und "Uncharted: The Lost Legacy". The Last of Us: Action-Adventure von Naughty Dog (Quelle: Sony)

The Last of Us: Action-Adventure von Naughty Dog (Quelle: Sony)

Sony hat auf seiner Hausmesse "Playstation Experience 2016" in Los Angeles wie vorhergesagt den zweiten Teil des Action-Abenteuers "The Last of Us" angekündigt. Bestätigt wurde auf der PSX auch das weitere Engagement von Sony für das "Uncharted"-Franchise, für das die Erweiterung "The Lost Legacy" angekündigt wurde. 

PSX 2016: Sony setzt auf starke Marken

Ein Releasedatum für Uncharted 2, in dem laut Entwickler Naughty Dog erneut Ellie und Joel aus Teil eins als Hauptfiguren auftreten werden, steht noch nicht fest. Laut Naughty Dog ist das Spiel noch in einem sehr frühen Stadium und wird auf Basis einer neuen Engine entwickelt.

Inhaltlich scheint es weiter um den Kampf gegen die von einem Pilz infizierten Zombies zu gehen - jedenfalls kündigt die sichtlich reifer und erwachsener gewordene Ellie im Begleittrailer schon einmal an, dass sie jeden von ihnen "finden und töten" werde.

Für Uncharted-Fans hatte Sony kurz vor dem Weihnachtsfest ebenfalls eine frohe Botschaft parat. Hier bastelt Naughty Dog an der Standalone-Erweiterung "The Lost Legacy" für Uncharted 4. Das Spiel setzt auf Frauen-Power: Als Akteure sind die indischstämmige Chloe Frazier (aus Uncharted 2) und Nadine Ross aus dem vierten Teil bestätigt. Sie machen sich zusammen auf die Suche nach dem "Tust of Ganesha"-Artefakt. Dabei ist wohl Indien als zentraler Spielort vorgesehen.

Nach Angaben von Autor Josh Scherr wird bei dem Abenteuer der Hinduismus und seine Mythologie eine wichtige Rolle spielen. Das Spiel soll seinen eigenen Touch und sein eigenes Gameplay spendiert bekommen - nahe an Uncharted, aber nicht identisch. Geplant ist zum Beispiel ein eigener Kampfspiel für die Protagonistinnen. Ob auch Held Natan Drake mitmischt, wollte man noch nicht sagen. Auch wann die Erweiterung erscheint, ist noch nicht bekannt.

Einige kleine Schmankerl hatte Sony auf der PSX 2016 noch in petto. Playstation 4-Papst Mark Cerny hat das Plattform-Actionspiel "The Knack 2" vorangetrieben, in dem man wieder einen Roboter schreddern und die Einzelteile in neuen Kombinationen zusammensetzen kann. Möglicherweise wird hier ein nettes Koop-Gameplay implementiert.

Dazu wird Sony mit der "Wipeout Omega Collection" eine grafisch aufpolierte "Best of"-Kollektion des futuristischen Racers auf den Markt bringen. Dieselbe Ehre erlebt auch Actionheld Crash Bandicoot. Hier will man das Remake mit dem Titel "Crash Bandicoot N. Sane Trilogy" ins Rennen schicken.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fern- sehen und 120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017