Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Shuhei Yoshida: Vorsicht bei konkreten Release-Terminen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Playstation Experience 2016  

Shuhei Yoshida: Sony will mit konkreten Release-Terminen vorsichtiger sein

05.12.2016, 10:11 Uhr | jr

Shuhei Yoshida: Vorsicht bei konkreten Release-Terminen. Shuhei Yoshida, Präsident der Sony Computer Entertainment Worldwide Studios (Quelle: Sony)

Shuhei Yoshida, Präsident der Sony Computer Entertainment Worldwide Studios (Quelle: Sony)

Sony will nach den Worten von Shuhei Yoshida, Präsident der Worldwide Studios, in Zukunft vorsichtiger verfahren, wenn es um die Ankündigung von konreten Release-Terminen für Spiele geht.

Vorsicht mit Release-Ankündigungen von Spielen

Man in der Vergangenheit oft den Fehler gemacht, kommende Titel früh mit einem konkreten Veröffentlichungs-Datum zu versehen, erklärte Yoshida auf einer Veranstaltung im Rahmen der PSX 2016. Das habe dazu geführt, dass die Fans bei notwendig gewordenen Verschiebungen in der Spätphase der Entwicklung umso enttäuschter gewesen seien.

"Die Entwicklung von Spielen in der PS4-Generation, nicht zuletzt aufgrund von Ambitionen der Teams, diese Spiele noch besser und komplexer zu machen, benötigt viel mehr Zeit, als es noch früher der Fall war. Selbst wenn die Spiele die Alpha-Phase erreicht haben und alle Features sich bereits im Spiel befinden, dauert es viel länger als früher, das Ganze zu testen und das Beta-Stadium zu erreichen. Hinzu kommt noch, dass das, was die Teams in der Vergangenheit gelernt haben, oft nicht bei der Entwicklung von Spiele der aktuellen Generation angewendet werden kann. Aus diesem Grund mussten wir in der Vergangenheit oft Titel nach hinten verschieben, und das enttäuscht die Leute", erklärte der Sony-Manager

Die Fans hätten sich daraufhin zurecht beschwert, sagte Yoshida. Das wolle man in Zukunft vermeiden und bei konkreten Terminankündigungen vorsichtiger agieren.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Kunst aus Körperteilen: 
Das ist der gruselige Puppen-Sammler

Sein Balkon in Caracas ist ein Museum der Puppenköpfe Video


Shopping
Shopping
Unglaubliche Auswahl: Ihre Nr. 1 für Boxspringbetten

Bequeme Betten in allen Größen zu kleinen Preisen. Riesenauswahl entdecken bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal