Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Oculus Touch-Controller: VR-Games im Griff

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Virtual Reality-Controller von Oculus VR  

VR-Games im Griff: Verkaufsstart für Oculus Touch-Controller

06.12.2016, 10:17 Uhr | jr

Oculus Touch-Controller: VR-Games im Griff. Die Touch-Controller für das Oculus Rift VR-Headset sind seit dem 6. Dezember 2016 im Handel. (Quelle: AP/dpa/Oculus VR)

Die Touch-Controller für das Oculus Rift VR-Headset sind seit dem 6. Dezember 2016 im Handel. (Quelle: Oculus VR/AP/dpa)

Kleines Präsent zum Nikolaustag: Hersteller Oculus VR hat am 6. Dezember 2016 die "Oculus Touch"-Controller für sein VR-Headset Oculus Rift auf den Markt gebracht. Die Touch-Controller dienen dazu, einfacher und präziser als mit dem bisher verwendeten Gamepad-Controller in die virtuelle Realität von Computerspielen hineinzugreifen.

Touch-Controller für Oculus Rift: Virtuelle Realität antatschen

Der Preis für das Plus an Bedienungskomfort und Präzision liegt bei knapp 200 Euro pro Touch-Controller-Pärchen. Ersten Tests zufolge haben die Entwickler ein sehr natürliches Hand- und Hineingreif-Gefühl hinbekommen - sogar das Bewegen einzelner Fingern ist möglich.

Die Touch-Controller sind mit jeweils einem Analog-Stick, einem als Abzug dienenden Z-Trigger sowie Buttons für weitere Eingaben ausgestattet. Darüber hinaus hat Oculus VR Beschleunigungssensoren integriert, die für die Messung der Bewegung im Raum zuständig sind. Auf den Controllern angebrachte Marker dienen zum Positions-Tracking - allerdings ist der erfasste Bereich relativ klein. Implementiert wurde eine Gesten- und eine Druckerkennung, so dass typische Gesten wie zum Beispiel der hochgereckter Daumen, das Zeigen mit dem Finger oder das Winken mit der ganzen Hand möglich sind und erkannt werden. Laut Laut Chefentwickler Palmer Luckey fühlt sich Oculus Touch in einer Virtual Reality-Umgebung so an, als würde man mit echten Händen arbeiten.

Mit Oculus Touch wird die "Room Scaling"-Technik für die Rift eingeführt. Musste man bisher vor dem PC sitzen oder stehen bleiben, kann man sich nun in einem bestimmten Rahmen frei im Raum bewegen. Voraussetzung für die Room Scaling-Funktion ist eine dritte externe VR-Kamera.

Offizieller Vertriebspartner für die Oculus Rift und damit auch für die Touch-Controller in Deutschland ist Amazon. Der empfohlene Verkaufspreis für die Oculus Rift liegt bei 699 Euro, für die Touch-Controller bei rund 200 Euro.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: LG Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!
bei MADELEINE.

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017