Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Mass Effect: Andromeda kein Zugpferd für Nintendos Switch

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Action-Rollenspiel  

Mass Effect: Andromeda kein Zugpferd für Nintendos Switch

03.01.2017, 09:29 Uhr | jr / tz

EA
Mass Effect Andromeda: Cinematic Trailer

Spektakuläre Szenen im neuen Trailer zum Sci-Fi-Rollenspiel

Mass Effect Andromeda: Cinematic Trailer


Zwar hat Publisher Electronic Arts im November 2016 erklärt, mit ein bis zwei Top-Titeln den Release von Nintendos neuer Spielkonsole "Switch" begleiten zu wollen. Spekulationen, dass dabei das Action-Rollenspiel "Mass Effect: Andromeda" mit von der Partie sein könnte, hat Producer Mike Gamble von Entwickler Bioware jetzt aber eine Absage erteilt.

Mass Effect: Andromeda - Doch keine Kämpfe im All

Nach dem jetzigen Stand der Dinge wird Mass Effect: Andromeda nicht auf die Switch-Konsole portiert, erklärte Gamble in einem Interview. Dazu würden im Moment keine Pläne existieren. Das Vorgängerspiel Mass Effect 3 war 2012 als einer von gerade mal vier Triple-A-Titeln von EA noch für die Wii U-Konsole erschienen.

Mass Effect: Andromeda spielt mehrere hundert Jahre nach dem Abschluss der ersten Trilogie. Technisch basiert das Ganze auf der Frostbite 3-Engine. Das Spiel soll im ersten Quartal 2017 für PCPS4 und Xbox One auf den Markt kommen. 

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal