Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Gerücht: Red Dead Redemption 2 soll im Oktober 2017 starten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Western-Actionspiel  

Gerücht: Red Dead Redemption 2 soll im Oktober 2017 starten

10.01.2017, 10:09 Uhr | jr / ams

Gerücht: Red Dead Redemption 2 soll im Oktober 2017 starten. Sieben stilisierte Western-Figuren mit Gewehr und Colt bewaffnet vor der untergehenden Sonne: Rockstar Games hat Red Dead Redemption 2 angekündigt. (Quelle: Rockstar Games)

Sieben stilisierte Western-Figuren mit Gewehr und Colt bewaffnet vor der untergehenden Sonne: Rockstar Games hat Red Dead Redemption 2 angekündigt. (Quelle: Rockstar Games)

Im Oktober 2016 hat sich Entwickler Rockstar Games via Twitter offiziell zum neuen Projekt "Red Dead Redemption 2" bekannt und erklärt, dass man das Western-Actionspiel im Herbst 2017 für PS4 und Xbox One auf den Markt bringen will.  Das hat der Onlinehändler "Littlewoods.com" jetzt ungewollt konkretisiert und vorübergehend den 2. Oktober 2017 als Erscheinungsdatum ausgerufen. 

Red Dead Redemption 2: Release-Termin steht noch nicht offiziell fest

Offiziell hat sich entwickler Rockstar Games nicht zu dem Datum bekannt, so dass bis auf Weiteres der Herbst 2017 als Zielbereich herhalten muss. Weitere Gerüchte besagen, dass Red Dead Redemption 2 mit einem dezidierten Multiplayer-Part auf die Spiele-Welt kommt und wie GTA 5 über drei spielbare Hauptcharaktere verfügen soll. Dabei muss man sich wohl mit neuen Protagonisten anfreunden, denn John Marston, der Held aus dem ersten Teil, ist dem Vernehmen nach nicht mit an Bord.

Das erste für Xbox 360 publizierte Red Dead Redemption-Spiel steht seit Freitag, den 8. Juli 2016 auf der Liste der abwärtskompatiblen Spiele für die Xbox One. Das Ganze funktioniert unabhängig von der Version, die man besitzt: "Red Dead Redemption", "Undead Nightmare" oder "Red Dead Redemption: Game of the Year Edition" sind gleichermaßen auf der Xbox One spielbar. Wer seine Spiele-Bibliothek komplettieren und sich den Western-Shooter erst noch zulegen möchte, kann das seit dem 8. Juli im Xbox Live-Store erledigen.

Red Dead Redemption war einer der meist gewünschten klassischen Xbox 360-Titel auf den Vorschlagslisten der Fans für Microsoft. Das Spiel gehört zu den geheimen Klassikern der Spieleszene. Das Original war gar nicht einmal so erfolgreich, was die reinen Verkaufszahlen angeht. Es hinterließ in punkto Setting und Spielbarkeit aber einen bleibenden Eindruck bei den Western-Fans.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Weiße Westen für Jederman: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Die neuen Prepaid-Tarife der Telekom entdecken
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017