Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Blizzard sperrt tausende Cheater aus Overwatch aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Online-Shooter  

Blizzard sperrt tausende Cheater aus Overwatch aus

13.01.2017, 13:00 Uhr | jr / ams

Blizzard sperrt tausende Cheater aus Overwatch aus. Teamwork ist in Overwatch Trumpf und wird durch viele Interaktionsmöglichkeiten gefördert (Quelle: Blizzard Entertainment)

Teamwork ist in Overwatch Trumpf und wird durch viele Interaktionsmöglichkeiten gefördert (Quelle: Blizzard Entertainment)

Blizzard Entertainment hat nach eigenen Angaben in Südkorea Tausende von Zugänge zum Online-Multiplayer-Shooter Overwatch gesperrt. Betroffen davon sind Cheater, die mit Hilfe von sogenannten "Nuking"-Programmen ihre Gegner im wahrsten Sinn des Wortes abgeschossen haben. 

Overwatch: Mehr als 10.000 Cheater-Accounts gesperrt 

Bei diesen "Nuking"-Attacken greifen Betrüger ihre Opponenten an, indem solange DDOS-Attacken laufen lassen, bis deren Online-Verbindung zusammenbricht und sie damit die Partie verloren haben.

"Wir möchten unseren in der Mehrheit regelkonform spielenden Nutzern eine angenehme Spielerfahrung bieten", begründete Blizzard sein rigides Vorgehen. Deshalb werde man alle notwendigen Schritte gegen solche Leute unternehmen, die Nuking-Programme schaffen, verteilen und nutzen. 

Ob die Politik der Account-Bans in Korea fruchtet, ist trotzdem zweifelhaft: Overwatch wird hier meistens als Free-to-Play-Spiel in Internet-Cafés gezockt. 

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Verkehrschaos in Vietnam 
Dieser Rollerfahrer muss irre sein

Dieser vietnamesische Rollerfahrer rast mit seinem Zweirad rücksichtslos durch die Straßen von Hanoi. Video


Shopping
Anzeige
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE.

Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.


Anzeige
shopping-portal