Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Resident Evil 7: Biohazard - Capcom bringt Patch zum Start

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Survival-Horror  

Resident Evil 7: Biohazard - Capcom bringt Patch zum Start

23.01.2017, 13:00 Uhr | jr / ams

Resident Evil 7: Biohazard - Capcom bringt Patch zum Start. "Resident Evil 7" soll sich laut Capcom wieder an den klassischen Titeln der Survival-Horror-Serie orientieren. (Quelle: Capcom)

"Resident Evil 7" soll sich laut Capcom wieder an den klassischen Titeln der Survival-Horror-Serie orientieren. (Quelle: Capcom)

Entwickler Capcom hat kurz vor dem Release des für den 24. Januar 2017 angekündigten "Resident Evil 7: Biohazard", das die Fans wieder mit klassichem Survival-Horror-Gameplay begeistern will, den ersten Patch auf Version 1.01 publiziert.

Resident Evil: Biohazard - Patch kurz vor der Veröffentlichung

Mit dem auf der PS4 gut 805 MB großen Fehlerbehebungsprogramm werden nach Angaben der Entwickler Bugs gefixt, neue Trophäen eingeführt und das Hauptspiel auf die kommenden Erweiterungen vorbereitet.

In Sachen Add-ons für "Biohazard" steht so einiges auf dem Programm. Fest eingeplant sind drei "Verbotenes Filmmaterial" genannte Erweiterungen, die jeweils zwei verschiedene Szenarien und einen Bonus-Modus enthalten. Teil 1 ("Alptraum", "Schlafzimmer & Ethan muss sterben"), Teil 2 ("21", "Töchter & Jacks 55. Geburtstag") und Teil 3 (hier sind die Szenarien noch nicht bekannt) stehen im Season Pass-Angebot für 30 Euro zur Verfügung. Den vierten DLC mit dem Titel "Not a Hero", der für Mai 2017 vorgesehen ist, will Capcom dem Vernehmen nach gratis zum Herunterladen anbieten. 

Capcom will als prägende Elemente ein klaustrophobisches Szenario, das Lösen von Puzzles, ein herausforderndes Ressourcen-Management und harte Kämpfe gegen Zombies einsetzen. Der Rahmen soll bewusst schlichter seinn als in den beiden Vorgängerspielen. Auch fallen die bei den Fans wenig beliebten Quicktime-Events weg.

Resident Evil 7: Biohazard soll am 24. Januar 2017 für PC, PS4 und Xbox One erscheinen. Die USK hat dem Survival-Horror-Titel die genretypische Altersempfehlung "Ab 18 Jahren" mitgegeben.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Kunst aus Körperteilen: 
Das ist der gruselige Puppen-Sammler

Sein Balkon in Caracas ist ein Museum der Puppenköpfe Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Unglaubliche Auswahl: Ihre Nr. 1 für Boxspringbetten

Bequeme Betten in allen Größen zu kleinen Preisen. Riesenauswahl entdecken bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal