Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Rocket League: Psyonix bringt Hot Wheels-Auto-DLC

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Arena-Actionspiel  

Rocket League: Psyonix bringt Hot Wheels-Auto-DLC

10.02.2017, 15:23 Uhr | jr / ams

Rocket League: Psyonix bringt Hot Wheels-Auto-DLC. Psyonix erweitert sein Arena-Actionspiel "Rocket League" regelmäßig mit Downloads und Updates. (Quelle: Psyonix)

Psyonix erweitert sein Arena-Actionspiel "Rocket League" regelmäßig mit Downloads und Updates. (Quelle: Psyonix)

Seit dem Release des Arena-basierten Arcade-Auto-Kickspiels "Rocket League" im Juli 2015 haben die mehr als 26 Millionen registrierten Spieler nach den von Psyonix vorgelegten Statistiken weit mehr als eine Milliarde Partien gespielt. Demnächst dürften es noch etwas Zuwachs geben: Die Entwickler wollen am 21. Februar zwei neue Boliden im Hot Wheels-Look per DLC in den für PC, PS4, Xbox One, OS X und Linux erhältlichen Racer integrieren.   

Rocket League: Psyonix bleibt auf Erfolgskurs

Damit der Erfolgsfaden nicht abreißt, ist Psyonix gerade verstärkt an der Kooperationsfront aktiv. Nach Zagtoys hat man sich nun mit Matell zusammengetan. Dieses Mal, um Boliden aus dem realen Spielzeugladen in virtueller Form in Rocket League zu integrieren. Den Anfang machen der "Bone Shaker" und der "Twin Mill 3", von den Entwicklern mit je sechs neuen Aufklebern und zwei exklusiven Rad-Designs verziert. Die Wagen werden jeweils als Einzel-DLC zum Preis von knapp zwei Euro vertrieben. Dazu will man auch Gratis-inhalte aus der Hot Wheels-Welt - beispielsweise Flaggen, Dachaufsätze und Antennen - anbieten.

In Rocket League rasen bis zu acht Spieler mit ihren raketengetriebenen Boliden durch die Arena, schießen und passen den Ball, um ihn im Optimalfall am Ende der Verwertungskette zielgenau im Tor des Gegners zu versenken. Die spektakuläre Physik-Engine sorgt dabei dafür, dass Masse und Geschwindigkeit sich sehr direkt darauf auswirken, wie Ball beziehungsweise Puck und Gegner durch die Gegend gewirbelt werden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Spiele > News

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017