Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Berlin hat viel Mühe gegen Paderborn

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball - Bundesliga  

Berlin hat viel Mühe gegen Paderborn

01.12.2007, 23:25 Uhr | sid

Berlins Julius Jenkins (Foto: imago)Berlins Julius Jenkins (Foto: imago) ALBA Berlin hat seine Tabellenführung am 11. Spieltag der Basketball-Bundesliga nur mit viel Mühe verteidigen können. Das Team von Luka Pavicevic kam zuhause zu einem 93:91 (41:40)-Arbeitssieg gegen die Paderborn Baskets 91 und bleibt vor den punktgleichen Artland Dragons Quakenbrück (18:4). Der Vizemeister drehte das Spiel gegen die Telekom Baskets Bonn erst in der Schlussphase zum 77:73 (44:40). Bayer Leverkusen bleibt durch das 75:70 (38:40) bei den New Yorker Phantoms Braunschweig als Vierter in der Spitzengruppe. Der drittplatzierte Meister Brose Baskets Bamberg tritt an diesem Sonntag bei BG 74 Göttingen an.

NBA Dallas besiegt Portland
Aktuell Tabelle und Ergebnisse der Basketball-Bundesliga
Aktuell Ergebnisse und Tabellen der NBA

Frankfurt feiert Derby-Sieg

Pokalsieger Köln 99ers setzte seine Aufholjagd nach missratenem Saisonstart mit einem 75:71 (43:30) gegen EWE Baskets Oldenburg fort. Einen Sieg im Hessen-Derby gab es für die Deutsche Bank Skyliners Frankfurt, die sich bei den Giessen 46ers mit 80:77 (42:38) durchsetzten. Einen 94:70 (41:36)-Heimsieg holte ratiopharm Ulm gegen Schlusslicht Science City Jena. Ebenso ungefährdet war der 99:75 (48:35)-Erfolg von EnBW Ludwigsburg gegen die zuvor punktgleichen Walter Tigers Tübingen (8:12).

Jenkins macht den Unterschied

Nach schlechtem Start drehten die Berliner erst Mitte des zweiten Viertels auf, konnten sich aber auch nach der Pause nicht entscheidend absetzen. In einer engen Schlussphase übernahm Albatross Julius Jenkins die Verantwortung und war mit 24 Punkten zudem bester Berliner Korbschütze. Die 29 Punkte von Paderborns Tim Black trugen zu dem engen Ausgang maßgeblich bei. Unter fünf zweistellingen Punktesammlern bei Quakenbrück war Adam Chubb mit 14 bester Werfer, der Bonner Ronald Burrell konnte auch mit 18 Punkten die Niederlage nicht verhindern.

Leverkusen von der Freiwurflinie sicher

In einem ausgeglichenem Spiel in Braunschweig behielt Leverkusen dank guter Nerven von der Freiwurflinie in der entscheidenden Phase die Oberhand. Tyron-Clement McCoy steuerte 19 Punkte bei, für die Gastgeber markierte Kyle Visser 22. Die Kölner hielten Oldenburg vor allem dank 19 Punkten von Immanuel McElroy auf Distanz, für die Gäste kam Jasmin Perkovic auf 17 Zähler. Bester Werfer für Giessen vor 3240 Zuschauern war Rouven Roessler mit 24 Punkten, für die Skyliners kamen Dominik Bahiense de Mello, Derrick Allen und Ilian Evtimov auf je 17 Zähler. Für Ulm war Kyle Bailey bester Punktesammler (19) im Duell der ehemaligen Zweitliga-Konkurrenten, Jenas Bester war Brendan Plavich mit 18 Punkten.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Foto-Show
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse
Basketball 
Das sind die wichtigsten Basketball-Fachbegriffe

Center? Point Guard? MVP? Diese Bezeichnungen sollte man kennen. mehr

Basketball 
Dirk Nowitzki: Das "German Wunderkind"

Die beeindruckende Karriere des Würzburger NBA-Stars: Ein langer Weg nach ganz oben. mehr

Basketball 
Deutsche Spieler in der amerikanischen NBA

"Det the Threat", "German Wunderkind" & Co. schafften es in die beste Basketball-Liga. mehr

Basketball 
Die größten Legenden der NBA-Geschichte

Diese Spieler waren mit dem orangefarbenen Leder herausragend. mehr

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal