Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Basketball - NBA: Utah Jazz verlängern mit Sloan bis 2009

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball - NBA  

Utah Jazz: Verlängerung mit Sloan bis 2009

05.12.2007, 11:42 Uhr

Utah-Trainer Jerry Sloan (Foto: imago)Utah-Trainer Jerry Sloan (Foto: imago) Die Utah Jazz haben den Vertrag mit Trainer Jerry Sloan vorzeitig bis 2009 verlängert. Eine beispiellose Treue in der NBA, denn damit wäre der 65-Jährige dann 21 Jahre als Coach der Jazz im Amt. Sloan, der 5,5 Millionen Dollar pro Saison verdienen soll, hat seit seiner Amtsübernahme von Vorgänger Frank Layden im Dezember 1988 insgesamt 196 Trainerwechsel bei anderen NBA-Klubs miterlebt.

Aktuell Ergebnisse und Tabellen der NBA

Zweimal im Finale gegen die Chicago Bulls

Seine erfolgreichste Zeit hatte Sloan mit den Utah Jazz in den 90er Jahren, als er mit den Stars John Stockton und Karl Malone 1997 und 1998 in der Finalserie gegen die Chicago Bulls stand. Derzeit ist Utah Spitzenreiter der Northwest Division.

LeBron James fehlt an allen Ecken und Enden

Die Cleveland Cavaliers können unterdessen ohne ihren Superstar LeBron James nicht mehr gewinnen. Im dritten Spiel ohne den verletzten NBA-Topscorer (Fingerstauchung) kassierten die Cavs mit dem 79:100 gegen die New Jersey Nets die dritte Niederlage. Ohne James, der in dieser Saison bislang 30,7 Punkte im Schnitt erzielte, hatten die Cavaliers bereits gegen Toronto (82:91) und Boston (70:80) verloren.

Stoudemire fegt die Pacers vom Parkett

Mit 42 Punkten hat derweil Amare Stoudemire eine persönliche Saison-Bestleistung erzielt und großen Anteil am dritten Sieg der Phoenix Suns in Serie gehabt. Das Team gewann bei den Indiana Pacers mit 121:117. Stoudemire traf 15 seiner 24 Feldversuche und 12 von 13 Freiwürfen. Zudem holte er 13 Rebounds. Seine Karriere-Bestleistung verfehlte er um acht Punkte. Sie stammt vom 2. Januar 2005, als er 50 Zähler gegen die Portland Trail Blazers erzielte. Mit den Suns (14 Siege/4 Niederlagen) festigte er die Führung in der Pazifik-Gruppe vor den Los Angeles Lakers (10/8).

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Foto-Show
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse
Basketball 
Das sind die wichtigsten Basketball-Fachbegriffe

Center? Point Guard? MVP? Diese Bezeichnungen sollte man kennen. mehr

Basketball 
Dirk Nowitzki: Das "German Wunderkind"

Die beeindruckende Karriere des Würzburger NBA-Stars: Ein langer Weg nach ganz oben. mehr

Basketball 
Deutsche Spieler in der amerikanischen NBA

"Det the Threat", "German Wunderkind" & Co. schafften es in die beste Basketball-Liga. mehr

Basketball 
Die größten Legenden der NBA-Geschichte

Diese Spieler waren mit dem orangefarbenen Leder herausragend. mehr

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal