Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Meister Bamberg verliert in Madrid

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball - Champions League  

Meister Bamberg verliert in Madrid

04.01.2008, 08:23 Uhr | dpa

Der deutsche Basketball-Meister Brose Baskets Bamberg hat den Einzug in die K.-o.-Runde der Champions League so gut wie verpasst. Die Oberfranken verloren beim spanischen Champion Real Madrid mit 57:93 (29:54) und haben nach neun Niederlagen aus bisher zehn Spielen in der Vorrunden-Gruppe C nur noch minimale Chancen aufs Weiterkommen. Gegen die Madrilenen, die seit sieben Monaten in der spanischen Liga und in der EuroLeague zu Hause ungeschlagen sind, waren Darren Fenn mit 17 Treffern und Predrag Suput (13) die besten Werfer für die Mannschaft von Trainer Dirk Bauermann.

Aktuell Tabelle und Ergebnisse der Basketball-Bundesliga
NBA Dallas mit zweitem Saisonsieg gegen Golden State

Aktuell Ergebnisse und Tabellen der NBA

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal