Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Nowitzki lässt die Mavericks erneut jubeln

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball - NBA  

Nowitzki lässt die Mavericks erneut jubeln

05.01.2008, 12:50 Uhr | sid, dpa

Dirk Nowitzki beim Spiel gegen die Heat (Foto: Reuters)Dirk Nowitzki beim Spiel gegen die Heat (Foto: Reuters) Dirk Nowitzki hat die Dallas Mavericks in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga (NBA) zum Sieg gegen Miami Heat geführt. Der deutsche Nationalspieler steuerte 24 Punkte und zehn Rebounds zum 94:89-Erfolg gegen die Gäste bei, die allerdings ohne ihre Stars Shaquille O'Neal und Dwayne Wade angetreten waren. Dallas verteidigte mit dem 22. Sieg den zweiten Rang in der Southwest Division der Western Conference hinter Titelverteidiger San Antonio Spurs. Der Sieg über Miami war für die Mavericks auch gleichzeitig eine gelungene Revanche für die verlorene Finalserie 2006.

Aktuell Ergebnisse und Tabellen der NBA

Unerwarteter Konfettiregen

Nowitzki wurde einen Tag nach dem Duell mit den Golden State Warriors (121:99), die die Mavericks in den Playoffs 2007 in der ersten Runde ausgeschaltet hatten, an einen weiteren Tiefpunkt in seiner NBA-Karriere erinnert. 2006 hatten die Mavs im Finale gegen Miami 2:0 geführt und doch nicht den Titel geholt. Der Eindruck wurde durch einen unerwarteten Konfettiregen im ersten Viertel noch verstärkt - Zeitungen und Kommentatoren verwiesen auf mögliche Reste der damals geplatzten Meisterfeier.

Harris sorgt für Entscheidung

Der deutsche Superstar zeigte sich davon unbeeindruckt und war der beste Mann auf dem Parkett. Nach einem Drei-Punkte-Wurf zur Mavericks-Führung blockte Nowitzki beim Stand von 85:84 einen Korbleger von Alex Johnson. Sechs Sekunden vor Schluss sorgte Devin Harris mit einem Korbleger nach einem Fehlpass der Heat für die Entscheidung. 'Wenn wir es machen wie heute, miteinander sprechen, den Ball laufen lassen und aggressiv sind, können wir sehr erfolgreich sein", sagte Chefcoach Avery Johnson.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Foto-Show
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse
Basketball 
Das sind die wichtigsten Basketball-Fachbegriffe

Center? Point Guard? MVP? Diese Bezeichnungen sollte man kennen. mehr

Basketball 
Dirk Nowitzki: Das "German Wunderkind"

Die beeindruckende Karriere des Würzburger NBA-Stars: Ein langer Weg nach ganz oben. mehr

Basketball 
Deutsche Spieler in der amerikanischen NBA

"Det the Threat", "German Wunderkind" & Co. schafften es in die beste Basketball-Liga. mehr

Basketball 
Die größten Legenden der NBA-Geschichte

Diese Spieler waren mit dem orangefarbenen Leder herausragend. mehr

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal