Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Dritte Pleite in Folge für San Antonio

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Dritte Pleite in Folge für San Antonio

31.01.2008, 12:56 Uhr | sid, t-online.de

Fehlt seinen Spurs verletzt: Tony Parker (Foto: imago)Fehlt seinen Spurs verletzt: Tony Parker (Foto: imago) Die Krise bei Titelverteidiger San Antonio spitzt sich zu. Der Titelverteidiger konnte in der Basketball-Profiliga NBA mit 85:88 selbst gegen die Seattle SuperSonics nicht gewinnen. Seattle hatte in den letzten Spielen 14 Niederlagen hintereinander kassiert und damit einen neuen Negativrekord in ihrer Klubgeschichte aufgestellt. Für Champion San Antonio, der in der Southwest Division nach der 16. Saisonniederlage drei Siege hinter den Dallas Mavericks mit ihrem deutschen Superstar Dirk Nowitzki liegt, war es die dritte Pleite in Folge.

Aktuell Ergebnisse und Tabellen der NBA

Parker fällt bei den Spurs aus

Eine weitere Hiobsbotschaft mussten die Spurs bereits vor dem Spielbeginn verkraften. Der französische Nationalspieler Tony Parker steht wegen einer Verstauchung im linken Fußgelenk vorerst nicht zur Verfügung. Weiterhin fernab der Play-off-Plätze dümpelt der ehemalige NBA-Champion Miami Heat. Ohne jede Chance verloren Dwyane Wade und Co. vor heimischer Kulisse mit 87:117 gegen die Boston Celtics.

Miami abgeschlagen

Miami, das ohne Superstar Shaquille O'Neal antrat, hat in 41 Saisonspielen lediglich neun Siege eingefahren und ist im Osten abgeschlagener Letzter. Boston führt die Eastern Conference mit 35 Siegen bei nur acht Niederlagen vor den Detroit Pistons an, die die Indiana Pacers bei ihrem 32. Erfolg der Spielzeit 110:104 bezwangen. Rasheed Wallace war mit 24 Punkten und zehn Rebounds bester Akteur auf dem Parkett.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Foto-Show
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse
Basketball 
Das sind die wichtigsten Basketball-Fachbegriffe

Center? Point Guard? MVP? Diese Bezeichnungen sollte man kennen. mehr

Basketball 
Dirk Nowitzki: Das "German Wunderkind"

Die beeindruckende Karriere des Würzburger NBA-Stars: Ein langer Weg nach ganz oben. mehr

Basketball 
Deutsche Spieler in der amerikanischen NBA

"Det the Threat", "German Wunderkind" & Co. schafften es in die beste Basketball-Liga. mehr

Basketball 
Die größten Legenden der NBA-Geschichte

Diese Spieler waren mit dem orangefarbenen Leder herausragend. mehr

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal