Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Tübingen setzt sich in Gießen durch

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

Tübingen setzt sich in Gießen durch

15.02.2008, 00:00 Uhr | sid

Basketball-Bundesligist Walter Tigers Tübingen hat das DBB-Pokal-Viertelfinale erreicht. Die Tigers siegten im vorletzten Achtelfinale mit 68:66 (31:33) bei den Gießen 46ers. Tübingen wurde für die Runde der letzten Acht bei der Auslosung im Anschluss das Derby gegen den Ligakonkurrenten EnBW Ludwigsburg beschert. Zu einem weiteren Derby kommt es in den Viertelfinals vom 18. bis 20. März zwischen Zweitligist Cuxhaven BasCats und Bundesligist Eisbären Bremerhaven. Zudem trifft Bundesliga-Spitzenreiter Alba Berlin auf ratiopharm Ulm und die Artland Dragons Quakenbrück auf den Sieger des letzten Achtelfinales zwischen New Yorker Phantoms Braunschweig und Meister Brose Baskets Bamberg.

Aktuell Tabelle und Ergebnisse der Basketball-Bundesliga


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal