Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Reiner lässt Bamberg weiter träumen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball - Bundesliga  

Reiner lässt Bamberg weiter träumen

05.03.2008, 23:11 Uhr | sid

Die Brose Baskets Bamberg haben den vierten Tabellenplatz in der Basketball-Bundesliga gefestigt. Der deutsche Meister bezwang ratiopharm Ulm 110:98 (59:45) und darf damit in den Playoffs weiter auf Heimrecht in der ersten Runde hoffen. Das Team von Bundestrainer Dirk Bauermann setzte sich mit jetzt 30:12 Punkten von den Telekom Baskets Bonn (28:16) ab. Ulm bleibt Tabellen-13. Vor 6700 Zuschauern war Jared Reiner der überragende Mann auf dem Platz. Der US-Center erzielte 29 Punkte und war damit Topscorer der Begegnung. Bester Ulmer Werfer war Konrad Wysocki (19 Punkte).

Aktuell Tabelle und Ergebnisse der Basketball-Bundesliga

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Sparen Sie bis zu 70 % im Sale bei TOM TAILOR

Schnappen Sie sich jetzt Winterjacken & Mäntel, Jeans, Pullis u. v. m. extrem günstig bei TOM TAILOR. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal