Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

San Antonio verliert - Dallas holt auf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball - NBA  

San Antonio verliert - Dallas holt auf

18.03.2008, 11:34 Uhr | sid

Nach der Niederlage des Titelverteidigers San Antonio Spurs bei den Boston Celtics (91:93) rücken die Dallas Mavericks mit dem deutschen Nationalspieler Dirk Nowitzki der oberen Tabellenhälfte in der Western Conference der nordamerikanischen Basketballliga NBA immer näher. Dallas lag danach mit 44 Siegen und 23 Niederlagen auf Rang sieben der Conference-Tabelle und könnte mit einem Sieg gegen die Los Angeles Lakers an den Spurs vorbeiziehen.

Dallas Mavericks Sieg über die Indiana Pacers
Aktuell Ergebnisse und Tabellen der NBA

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal