Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Dritte Niederlage für Bamberg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

Dritte Niederlage für Bamberg

06.10.2008, 23:37 Uhr | dpa

Bambergs Predrag Suput (li.) und Ademola Okulaja enttäuscht (Foto: imago)Bambergs Predrag Suput (li.) und Ademola Okulaja enttäuscht (Foto: imago) Die Brose Baskets Bamberg kommen in der Basketball-Bundesliga nicht in Schwung. Der Meister von 2007 verlor zum Abschluss des dritten Spieltages gegen den Pokalfinalisten EnBW Ludwigsburg mit 61:69 (30:39) und kassierte damit die dritte Niederlage im dritten Spiel unter dem neuen Trainer Chris Fleming.

Der Ex-Coach der Artland Dragons hatte zu Saisonbeginn Dirk Bauermann abgelöst, der sich für das Amt des Bundestrainers entschieden hatte. Vor 6200 Zuschauern in der Bamberger JAKO-Arena war Brian Jones mit 19 Punkten bester Werfer bei den Ludwigsburgern, die ihren zweiten Saisonsieg feierten. Bei den Franken kam Filiberto Rivera auf 15 Zähler.

BBL Ulm gewinnt Spitzenduell
BBL Frankfurt schlägt Bremerhaven
Aktuell Ergebnisse und Tabelle der Basketball-Bundesliga

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal