Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

BBL: Baskets Oldenburg ärgern ratiopharm Ulm

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball-Bundesliga  

Oldenburg ärgert Ulm

18.10.2008, 23:13 Uhr | dpa

Ulms Trainer Mike Taylor (Foto: imago)Ulms Trainer Mike Taylor (Foto: imago) Die Basketballer von ratiopharm Ulm haben als letztes Team in der Bundesliga ihre weiße Weste verloren. Am fünften Spieltag unterlagen die Schwaben 75:80 (31:36) bei den EWE Baskets Oldenburg und rutschten mit 8:2 Punkten wieder hinter den punktgleichen Meister Alba Berlin auf den zweiten Platz. Die Berliner hatten bereits am Mittwoch ihre erste Saisonniederlage bei EnBW Ludwigsburg kassiert.

Aktuell Ergebnisse und Tabelle der Basketball-Bundesliga

Trier verliert nach zwei Verlängerungen

Die Ludwigsburger zogen mit 82:85 (44:34) bei den Giants Düsseldorf den Kürzeren und liegen mit 8:4 Punkten auf dem dritten Rang. Für die Düsseldorfer versenkte Brendan Winters in der Schlusssekunde den entscheidenden Dreier. Auch TBB Trier verpasste es, mit den beiden Topteams gleichzuziehen. Das Team verlor 100:102 (90:90, 79:79, 39:39) nach zweimaliger Verlängerung gegen die Walter Tigers Tübingen und hat nun 6:4 Punkte auf dem Konto.

Frankfurt verstärkt sich mit Jenkins

Den ersten Saisonsieg fuhren die finanziell angeschlagenen Giessen 46ers ein. Beim 70:67 (28:39) war Heiko Schaffartzik mit dem entscheidenden Dreier Sekunden vor dem Ende der umjubelte Held. In einem Mittelfeldduell musste die Skyliners Frankfurt nach einem Einbruch in der zweiten Hälfte eine 61:64 (39:28)-Niederlage gegen BG 74 Göttingen hinnehmen. Dabei mussten die Skyliners ohne Forward Lorenzo Gordon auskommen, der im Europacup unter der Woche einen Gelenklippenabriss in der linken Schulter erlitt und möglicherweise monatelang ausfällt. Zudem nahmen die Frankfurter zumindest bis Ende November Center Craig Jenkins unter Vertrag, der in der vergangenen Saison noch in Paderborn gespielt hatte.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Foto-Show
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse
Basketball 
Das sind die wichtigsten Basketball-Fachbegriffe

Center? Point Guard? MVP? Diese Bezeichnungen sollte man kennen. mehr

Basketball 
Dirk Nowitzki: Das "German Wunderkind"

Die beeindruckende Karriere des Würzburger NBA-Stars: Ein langer Weg nach ganz oben. mehr

Basketball 
Deutsche Spieler in der amerikanischen NBA

"Det the Threat", "German Wunderkind" & Co. schafften es in die beste Basketball-Liga. mehr

Basketball 
Die größten Legenden der NBA-Geschichte

Diese Spieler waren mit dem orangefarbenen Leder herausragend. mehr

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal