Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

EuroLeague - Basketball: Artland Dragons erreichen die nächste Runde

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

Artland Dragons erreichen die nächste Runde

13.01.2009, 21:32 Uhr | dpa

Artlands bester Werfer: Fenn. (Foto: imago)Artlands bester Werfer: Fenn. (Foto: imago) Die Bundesligisten Skyliners Frankfurt und Brose Baskets Bamberg sind im Basketball-Europapokal sang- und klanglos ausgeschieden, die Artland Dragons und Telekom Baskets Bonn hingegen auf den letzten Drücker weitergekommen. Ruhig blieb es beim Spiel unter erhöhten Sicherheitsvorkehrungen der bereits für die nächste Runde qualifizierten Baskets Oldenburg gegen Hapoel Jerusalem.

Aktuell Mehr News zum Thema Basketball
Aktuell Ergebnisse und Tabelle der Basketball-Bundesliga

Fenn bester Werfer der Dragons

Die Dragons aus Quakenbrück gewannen in der letzten Gruppenbegegnung des EuroCups am Dienstagabend mit 73:62 gegen FMP Zeleznik Belgrad und qualifizierten sich für die zweite Gruppenphase der 16 besten Teams. Als bester Werfer beim Bundesligisten zeichnete sich Darren Fenn (20 Punkte) aus. Die Dragons revanchierten sich in einem spannenden Schlagabtausch für die 65:93-Hinspielschlappe in Belgrad. Erst im letzten Viertel vermochte sich das Team von Artland-Cheftrainer Thorsten Leibenath entscheidend gegen die optisch überlegenen Gäste abzusetzen, die mit sieben Akteuren über zwei Metern Körpergröße angetreten waren. Bonn feierte den ersten Auswärtssieg im Europapokal seit mehr als vier Jahren und gewann das Endspiel der EuroChallenge-Gruppe B bei den Franzosen von SAOS Hyeres Toulon mit 86:72.

Aktuell Ergebnisse und Tabelle der NBA

Frankfurter Trotzreaktion bleibt aus

Frankfurt verpasste in Kiew den Sprung ins Achtelfinale wie erwartet. Gegen den ukrainischen Spitzenreiter stand das Team von Murat Didin in jeder Spielphase auf verlorenem Posten. "Wir wussten von Beginn an, dass unsere Gruppe die schwerste ist", sagte der Coach. Erfolgreichste Korbjäger bei den Skyliners waren Derrick Allen und Ilian Evtimov (jeweils 8 Punkte). Bamberg verlor gegen Belgrad auch sein sechstes und letztes Vorrundenspiel. Damit blieb die nach schwachem Start ins neue Jahr erhoffte Trotzreaktion beim Team von Trainer Chris Fleming aus.

Keine Probleme bei Oldenburgs Spiel gegen Jerusalem

Ohne Störungen ist die EuroChallenge-Partie der Oldenburger gegen Jerusalem über die Bühne gegangen. Wegen der andauernden Kämpfe im Gazastreifen war mit möglichen Protesten gegen Israel gerechnet worden. Es sei alles ruhig geblieben, sagte ein Sprecher der Polizei. Vor der EWE Arena hatten einige wenige Aktivisten ein Plakat gehalten: "Stoppt den Holocaust in Israel." Das Spiel gewannen die Gastgeber mit 79:70.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Foto-Show
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse
Basketball 
Das sind die wichtigsten Basketball-Fachbegriffe

Center? Point Guard? MVP? Diese Bezeichnungen sollte man kennen. mehr

Basketball 
Dirk Nowitzki: Das "German Wunderkind"

Die beeindruckende Karriere des Würzburger NBA-Stars: Ein langer Weg nach ganz oben. mehr

Basketball 
Deutsche Spieler in der amerikanischen NBA

"Det the Threat", "German Wunderkind" & Co. schafften es in die beste Basketball-Liga. mehr

Basketball 
Die größten Legenden der NBA-Geschichte

Diese Spieler waren mit dem orangefarbenen Leder herausragend. mehr

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal