Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Basketball - NBA: Dirk Nowitzki überragt bei Dallas-Sieg

...

Basketball - NBA  

Nowitzki überragt bei Dallas-Sieg

08.02.2009, 09:11 Uhr | t-online.de, dpa

Dirk Nowitzki von den Dallas Mavericks (Foto: imago)Dirk Nowitzki von den Dallas Mavericks (Foto: imago) Der deutsche Basketball-Superstar Dirk Nowitzki und seine Dallas Mavericks haben sich in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA ein Kopf-an-Kopf-Match mit den Chicago Bulls geliefert. Nowitzki entschied den Thriller schließlich in der Verlängerung mit dem alles entscheidenden Treffer und sicherte den Mavs mit 115:114 den Sieg gegen die Bulls.

Damit hat das Team aus Texas seine Müdigkeit, die im letzten Spiel gegen die Utah Jazz zu spüren war, offensichtlich abgelegt.

NBA Mavs auf Playoff-Kurs
Foto-Show Dirk Nowitzkis Karriere in Bildern

Nowitzki in Topform

Nowitzki präsentierte sich in Topform und war mit 44 Punkten wieder einmal bester Korbjäger der Mavs. Neun Rebounds, drei Blocks sowie zwei Steals rundeten seine exzellente Leistung ab. Auf der Gegenseite war Ben Gordon mit 28 Punkten bester Werfer seinen Teams.

Aktuell Ergebnisse und Tabellen der NBA
Aktuell Mehr News zum Thema Basketball

Gegner von Nowitzki beeindruckt

Die überragende Leistung Nowitzkis sorgte beim Gegner für Erstaunen. "Es war verrückt. Erst vergibt er neun seiner ersten zehn Versuche, dann versenkt er neun oder zehn schwierige Würfe in Serie. Bei einigen habe ich nur zugeschaut und nie daran geglaubt, dass diese reingehen könnten", sagte Bulls-Forward Joakim Noah, Sohn des ehemaligen französischen Weltklasse Tennisspielers Yannick Noah. Chicagos Trainer Vinny Del Negro ergänzte: "Deswegen ist Dirk auch ein Superstar."

Terry schwer verletzt

Überschattet wurde Dallas Sieg allerdings von der schweren Verletzung von Jason Terry. Der zweitbeste Scorer der Mavs nach Nowitzki brach sich einen Knochen an der Hand und wird für "eine Weile ausfallen", wie Dallas-Coach Rick Carlisle erklärte. "Er hatte in der Halbzeit fast Tränen in den Augen, weil er denkt, uns in Stich zu lassen. So sehr liegt ihm die Mannschaft am Herzen", sagte Nowitzki. "Aber wir haben ihm versprochen, für ihn zu gewinnen."

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
FOTOSHOW
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse

Shopping
Radio 3sixty mit 360-Grad-Sound, Internetradio, DAB+
Rundum-Radio von Teufel bestellen
Shopping
Bald ist endlich Frühling - jetzt passende Blusen shoppen
bei CECIL.de
Shopping
Hochdruckreiniger, Blumen- kästen, Gartengeräte u.v.m.
Alles für den Garten - neu bei Lidl.de
Angebote bei Lidl.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018