Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Basketball - NBA: Dallas Mavericks weiter auf Play-off-Kurs

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball - NBA  

Dallas weiter auf Play-off-Kurs

02.03.2009, 09:08 Uhr | dpa

Dirk Nowitzki (r.) war wieder einmal bester Werfer der Dallas Mavericks. (Foto: dpa)Dirk Nowitzki (r.) war wieder einmal bester Werfer der Dallas Mavericks. (Foto: dpa) Die Dallas Mavericks haben einen souveränen Heimsieg über die Toronto Raptors errungen. Über den ganzen Spielverlauf lagen die Texaner in Führung und gewannen das Spiel im American Airlines Center am Ende souverän mit einem komfortablen 109:98. Dirk Nowitzki erkämpfte insgesamt 24 Punkte für seine Mannschaft - keine Topleistung für den deutschen Superstar, aber immerhin die beste Punktebilanz des Abends für die Mavs.

Nur Chris Bosh von den Raptors war mit 28 Punkten noch treffsicherer.

Aktuell Ergebnisse und Tabellen der NBA

Kidd durchbricht die magische 10.000er-Marke

Mann des Abends war aber Jason Kidd. Mit seinem 13. von 15 Zauber- Pässen vor 19.688 faszinierten Zuschauern durchbrach der fast 36-Jährige Spielmacher die magische Grenze von 10.000 Vorlagen. Damit stieg der geniale Partner von Nowitzki in die Liga von John Stockton (15.806), Mark Jackson (10.334) und Magic Johnson (10.141) auf, die in der NBA-Statistik noch vor Kidd stehen.

Foto-Show Dirk Nowitzkis Karriere in Bildern
Aktuell Mehr News zum Thema Basketball

Terry trifft mit Schutzmanschette

"Das heißt, viele meiner Mitspieler haben den Ball über die Jahre in den Korb gebracht. Als meine Karriere begann, hätte ich nie gedacht, dass ich das jemals erreiche", sagte Kidd, der seine 14. Saison in der Superliga spielt und beim dritten Sieg der Mavs in Serie neun Punkte sammelte. "Es ist wunderbar, in dieser Nacht dabei gewesen zu sein", lobte Nowitzki seinen Kollegen, dem die Fans Ovationen darboten. Das galt auch dem Comeback von Mavs-Shooter Jason Terry, der mit einem Schutzhandschuh an seiner vor drei Wochen gebrochenen linken Hand schon wieder auflief und auf acht Zähler kam.

Führung ausgebaut

"Es ist einfach großartig, wieder spielen zu können", meinte Terry, "ich hatte schon befürchtet, dass die Kondition nicht reicht." Schon acht der ersten zehn Wurfversuche der Mavericks landeten im Korb der Raptors. Dallas führte nach dem ersten Viertel mit 27:24 und baute diese Führung auf einen 60:53-Halbzeitvorsprung aus. In der letzten Minute des dritten Viertels erhöhte Terry mit einem Dreier nach Vorlage von Kidd auf 90:75 und sorgte damit für den entscheidenden Vorsprung zum 36. Saisonsieg bei 23 Niederlagen.

Anschluss gehalten

In der Playoff-Qualifikation haben die Texaner vorerst den achten und letzten Tabellenplatz in der Western Conference verteidigt und den Anschluss an die direkten Konkurrenten Utah Jazz (37:23) gehalten. New Orleans (36:22), Portland (37:22) und Houston (38:22) sind wie selbst Denver (39:21) als zur Zeit Dritter auch noch in Reichweite, wenn Dallas in Oklahoma antreten muss. Gegen das zweitschwächste NBA-Team hatte Dallas zu Hause erst in der Verlängerung mit 110:108 gewonnen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Foto-Show
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse
Basketball 
Das sind die wichtigsten Basketball-Fachbegriffe

Center? Point Guard? MVP? Diese Bezeichnungen sollte man kennen. mehr

Basketball 
Dirk Nowitzki: Das "German Wunderkind"

Die beeindruckende Karriere des Würzburger NBA-Stars: Ein langer Weg nach ganz oben. mehr

Basketball 
Deutsche Spieler in der amerikanischen NBA

"Det the Threat", "German Wunderkind" & Co. schafften es in die beste Basketball-Liga. mehr

Basketball 
Die größten Legenden der NBA-Geschichte

Diese Spieler waren mit dem orangefarbenen Leder herausragend. mehr

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal