Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Rückschlag für die Mavericks

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball - NBA  

Rückschlag für die Mavericks

14.03.2009, 13:15 Uhr | dpa

Bittere Klatsche für die Dallas Mavericks gegen Golden State (Foto: AP)Bittere Klatsche für die Dallas Mavericks gegen Golden State (Foto: AP) Die Erfolgsserie der Dallas Mavericks ist nach drei Siegen gerissen. Das Team um den deutschen Nationalspieler Dirk Nowitzki unterlag bei den Golden State Warriors mit 110:119 und musste damit einen Rückschlag im Rennen um die Playoff-Plätze hinnehmen.

Mit 27 Punkten und 9 Rebounds war Nowitzki einmal mehr überragender Akteur bei den Texanern, konnte die Niederlage aber nicht verhindern. Dallas belegt in der Western Conference mit 40 Siegen und 26 Niederlagen den achten und damit letzten zur Playoff-Teilnahme berechtigenden Rang. Das Polster zu Verfolger Phoenix Suns ist mit sechs Siegen allerdings recht komfortabel.

NBA Dallas feiert wichtigen Sieg in Portland
Aktuell Ergebnisse und Tabellen der NBA

Coach Carlisle kritisiert sein Team

Dennoch war Coach Rick Carlisle nach dem Ausrutscher bei den Warriors, die mit nur 23 Saisonerfolgen keine Chance mehr auf die Playoffs haben, unzufrieden. "Unsere Schwachstellen waren heute die Defensiv-Rebounds. Der Gegner machte 28 Punkte im zweiten Versuch und das kostet einen auswärts zumeist den Sieg", kritisierte Carlisle.

Aktuell Mehr News zum Thema Basketball
Foto-Show Dirk Nowitzkis Karriere in Bildern

Terry: "Solch eine Leistung darf man nicht bringen"

Neben Nowitzki überzeugten bei den Mavericks Jason Kidd, dem mit 21 Punkten, 11 Assists und 10 Rebounds zum zweiten Mal in dieser Saison ein Triple-Double gelang, und Jason Terry (20). "Die Warriors haben sich alle Rebounds geschnappt. Wenn man um die Playoffs kämpft, darf man solch eine Leistung nicht bringen. Wir sind sehr enttäuscht, aber uns bleibt noch ein Spiel auf unserer Auswärtstour und wir müssen einen Weg finden, es zu gewinnen", sagte Terry. Bei den Los Angeles Lakers um Superstar Kobe Bryant, mit 52 Saisonsiegen die klare Nummer 1 im Westen, ist Dallas am Sonntag allerdings krasser Außenseiter.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
FOTOSHOW
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse

Shopping
Shopping
Jetzt testen: 2 bügelfreie Hemden für nur 55,- €
bei Walbusch
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017