Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

NBA: Dallas Mavericks unterliegen den Denver Nuggets

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

Mavericks unterliegen den Nuggets

28.03.2009, 09:06 Uhr | t-online.de, dpa

Dirk Nowitzki (re.) und Gegenspieler Kenyon Martin. (Foto: Reuters).Dirk Nowitzki (re.) und Gegenspieler Kenyon Martin. (Foto: Reuters). Die Dallas Mavericks mussten im Kampf um die Play-off-Plätze in der NBA einen Rückschlag einstecken. Nach ihrem hohen Sieg gegen die Golden State Warriors verlor das Team von Basketball-Superstar Dirk Nowitzki zuhause mit 101:103 gegen die Denver Nuggets.

Nowitzki steuerte als bester Werfer seines Teams 26 Punkte zum Ergebnis bei, vergab aber den möglichen Ausgleich kurz vor der Schlusssirene. Die Mavericks liegen mit einer Bilanz von 43 Siegen bei 29 Niederlagen auf Platz acht der Western Conference. Damit würden sie nach jetzigem Stand in der K.o.-Runde vor der schier unlösbar scheinenden Aufgabe gegen die Los Angeles Lakers stehen.

NBA Nowitzki hält Mavs auf Kurs
NBA Last-Minute-Sieg dank Nowitzki

Nowitzki einmal mehr Topscorer seines Teams

"Wir haben es vermasselt", schimpfte Nowitzki nach der Partie. Dennoch war der Deutsche stärkster Akteur der Mavs und kam auf 26 Punkte. Nowitzki erzielte damit in 15 Spielen hintereinander auf 20 Punkte oder mehr.

Kidd fehlt den Mavericks

Ohne ihren am Rücken verletzten Spielmacher Jason Kidd, der erstmals seit seinem Wechsel aus New Jersey vor einem Jahr wegen einer Rückenverletzung fehlte und zuvor 100 Spiele in Serie für Dallas absolviert hatte, fanden die Gastgeber im American Airlines Center erst im Schlussviertel zu ihrem Spiel. Doch mit einer Wurfquote von insgesamt nur 35,6 Prozent aus dem Feld kam die Leistungssteigerung der Hausherren zu spät. "Es ist deutlich, wie wichtig Jason Kidd für unser Spiel ist", sagte Dallas' Coach Rick Carlisle nach der Partie.

Knapp Dallas verspielt Führung gegen die Pistons beinah noch
Aktuell Ergebnisse und Tabellen der NBA

Anthony Matchwinner für die Nuggets

Bei den Denver Nuggets zeigte Carmelo Anthony mit 43 Punkten eine beachtliche Leistung. 20.310 Zuschauer verfolgten das Spiel im American Airlines Center. Es war erst die vierte Niederlage im 21. Spiel der Mavs, das mit fünf Punkten oder weniger entschieden wurde.

NBA Mavericks verlieren bei den Lakers
Foto-Show Dirk Nowitzkis Karriere in Bildern

Aktuell Mehr News zum Thema Basketball

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
FOTOSHOW
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse

Shopping
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Shopping
Weiße Westen für Jederman: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017