Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Nowitzki führt Mavericks in die Playoffs

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball - NBA  

Nowitzki führt Mavericks in die Playoffs

09.04.2009, 07:54 Uhr | dpa, t-online.de

Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks boten gegen Utah Jazz eine Gala-Vorstellung. (Foto: AP)Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks boten gegen Utah Jazz eine Gala-Vorstellung. (Foto: AP) Für Dirk Nowitzki und seine Dallas Mavericks geht die NBA-Saison auch nach dem 15. April weiter. Die Texaner sicherten sich dank eines 130:101 gegen die Utah Jazz den achten und letzten Playoff-Platz in der Western Conference. Nowitzki war mit 31 Punkten erneut bester Werfer seines Teams. Auf der Gegenseite verbuchte Deron Williams 18 Zähler für Utah.

In den verbleibenden vier Saisonspielen gilt es nun für die Mavericks, sich in der Setzliste für die Playoffs zu verbessern. Denn derzeit würde Dallas in den Los Angeles Lakers auf das beste Team des Westens treffen - eine mehr als schwere Aufgabe.

Aktuell Ergebnisse und Tabellen der NBA

Vorteil Utah

"Wenn wir weiter gewinnen, haben wir eine gute Chance nach oben zu klettern. Und das ist jetzt die Herausforderung", erklärte Trainer Rick Carlisle nach dem zweiten Sieg in Folge. Mit den Jazz haben die Mavericks bereits gleich gezogen. Allerdings hat der Konkurrent mehr Spiele innerhalb der Southwest Division gewonnen und wird deshalb in der Tabelle vor den Mavericks geführt. In der Saisonserie gegeneinander hatten Dallas und Utah je zwei Spiele gewonnen.

Foto-Show Dirk Nowitzkis Karriere in Bildern

Aktuell Mehr News zum Thema Basketball

Nun zweimal gegen den Sechstplatzierten

In den kommenden beiden Begegnungen haben die Mavericks es selbst in der Hand, sogar auf Rang sechs vorzustoßen. Diesen belegen derzeit die New Orleans Hornets. Am Freitag empfangen die Mavericks den Konkurrenten in heimischer Halle, zwei Tage später treffen die beiden Mannschaften in New Orleans aufeinander. Nach der 100:105-Niederlgae Niederlage gegen die Phoenix Suns haben die Hornets nur noch einen Sieg mehr als die Mavericks vorzuweisen. Allerdings sprechen die beiden bisherigen Aufeinandertreffen gegen Dallas. New Orleans gewann 104:97 und 104:88.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Foto-Show
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse
Basketball 
Das sind die wichtigsten Basketball-Fachbegriffe

Center? Point Guard? MVP? Diese Bezeichnungen sollte man kennen. mehr

Basketball 
Dirk Nowitzki: Das "German Wunderkind"

Die beeindruckende Karriere des Würzburger NBA-Stars: Ein langer Weg nach ganz oben. mehr

Basketball 
Deutsche Spieler in der amerikanischen NBA

"Det the Threat", "German Wunderkind" & Co. schafften es in die beste Basketball-Liga. mehr

Basketball 
Die größten Legenden der NBA-Geschichte

Diese Spieler waren mit dem orangefarbenen Leder herausragend. mehr

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal