Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

BBL: Köln 99ers setzen sich knapp bei den Gießen 46ers durch

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball - Bundesliga  

Köln setzt sich knapp in Gießen durch

09.04.2009, 19:10 Uhr | dpa

Kölns Michael Jordan (Foto: imago)Kölns Michael Jordan (Foto: imago) Mit einem knappen 73:66 (57:57,24:26) nach Verlängerung setzte sich Basketball-Bundesligist Köln 99ers beim Tabellen-17. Gießen 46ers durch. Die Rheinländer haben als 16. der Liga nun zwei Punkte Vorsprung auf die Mittelhessen.

Bei den Rheinländern, die erst am Nachmittag den weiteren Spielbetrieb hatten sichern können, waren Michael-Hakim Jordan (18 Punkte), Edin Bavric (15) und Stevan Milosevic (14) am treffsichersten. Für Gießen trafen Michael Umeh (18), Johannes Lischka (12) und Rickey Hickman (11) zweistellig.

Aktuell Ergebnisse und Tabelle der Basketball-Bundesliga
Aktuell Mehr News zum Thema Basketball

Köln schließt Deckungslücke


Die Kölner hatten nach eigenen Angaben eine Deckungslücke von 600.000 Euro schließen können. Zuwendungen aus dem bestehenden Sponsorenpool, Einlagen der Gesellschafter und der Gehaltsverzicht von Spielern, Trainern und Mitarbeitern ermöglichten die Abwendung der drohenden Insolvenz. Bereits vor 14 Monaten hatte der Klub vor dem finanziellen Aus gestanden.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal