Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Celtics müssen ums Weiterkommen bangen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball - NBA  

Celtics müssen ums Weiterkommen bangen

01.05.2009, 13:02 Uhr | sid

Bostons Paul Pierce (re.) hat gegen Joakim Noah das Nachsehen. (Foto: ap)Bostons Paul Pierce (re.) hat gegen Joakim Noah das Nachsehen. (Foto: ap) Titelverteidiger Boston Celtics droht in den NBA-Playoffs bereits in der ersten Runde das Aus. Die Celtics verloren Spiel sechs bei den Chicago Bulls 127:128. Die Entscheidung fiel dabei erst in der dritten Verlängerung. Die Serie steht nun 3:3, die Entscheidung über das Weiterkommen fällt im entscheidenden siebten Spiel am Samstag in Boston.

Aktuell Ergebnisse der NBA-Playoffs

NBA-Playoffs Denver nächster Gegner der Mavericks
NBA-Playoffs Mavericks in der nächsten Runde

Allens Rekord reicht nicht

Matchwinner für die Bulls war Joakim Noah, der älteste Sohn des ehemaligen französischen Tennisprofis Yannick Noah. Der 24 Jahre alte Center, der erst sein zweites Jahr in der NBA absolviert, brachte Chicago mit einem Slam-Dunk und einem anschließend verwandelten Freiwurf 35 Sekunden vor dem Ende die entscheidende Führung zum 126:123. Erfolgreichster Korbjäger der Bulls war John Salmons, der 35 Punkte erzielte. Für Boston verbuchte Ray Allen 51 Zähler und stellte damit einen persönlichen Playoff-Rekord auf.

Zum Durchklicken Die Playoff-Duelle der NBA

Magic und Rockets weiter

Der Gewinner des siebten Spiels trifft in der nächsten Runde auf die Orlando Magic, die das sechste Duell bei den Philadelphia 76ers auch ohne ihren suspendierten Superstar Dwight Howard 114:98 und damit die Serie 4:2 gewannen. Auch in der Western Conference steht in den Houston Rockets ein weiterer Viertelfinalist fest. Die Texaner setzten sich im sechsten Spiel gegen die Portland Trail Blazers 92:76 durch und treffen auf Vorjahresfinalist Los Angeles Lakers.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Foto-Show
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse
Basketball 
Das sind die wichtigsten Basketball-Fachbegriffe

Center? Point Guard? MVP? Diese Bezeichnungen sollte man kennen. mehr

Basketball 
Dirk Nowitzki: Das "German Wunderkind"

Die beeindruckende Karriere des Würzburger NBA-Stars: Ein langer Weg nach ganz oben. mehr

Basketball 
Deutsche Spieler in der amerikanischen NBA

"Det the Threat", "German Wunderkind" & Co. schafften es in die beste Basketball-Liga. mehr

Basketball 
Die größten Legenden der NBA-Geschichte

Diese Spieler waren mit dem orangefarbenen Leder herausragend. mehr

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal