Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Lakers mit Teamwork zum Erfolg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball - NBA  

Lakers mit Teamwork zum Erfolg

28.05.2009, 11:08 Uhr

Kobe Bryant und die Los Angeles Lakers stehen in der NBA kurz vor dem erneuten Finaleinzug. (Foto: ap)Kobe Bryant und die Los Angeles Lakers stehen in der NBA kurz vor dem erneuten Finaleinzug. (Foto: ap) Vorjahresfinalist Los Angeles Lakers ist noch einen Sieg vom erneuten Einzug in die Endspielserie der NBA entfernt. Die Kalifornier gewannen Spiel fünf ihrer Halbfinalserie gegen die Denver Nuggets 103:94 und führen nun mit 3:2. Zum Einzug in die nächste Runde benötigt ein Team vier Erfolge.

Aktuell Ergebnisse der NBA-Play-offs

Bryant hält sich zurück

Gegen Denver war Kobe Bryant mit 22 Punkten einmal mehr erfolgreichster Korbjäger seiner Lakers - einer Ausbeute, die deutlich unter seinem Schnitt liegt. Doch dies war so gewollt. Bryant versuchte sich auch nur bei 13 Würfen aus dem Spiel heraus. Dafür gab er aber acht Vorlagen.

NBA-Play-offs Orlando erhöht auf 3:1
NBA-Play-offs Nuggets gleichen gegen die Lakers aus

Mitspieler nutzen Chancen

"In den letzten Spielen haben die Nuggets immer Spieler auf meine Seite verschoben. Also habe ich mir gedacht, wenn ich heute nur Beiwerk bin, eröffnet dies Möglichkeiten für meine Mitspieler", erklärte Bryant nach der Partie. Die Taktik ging auf. Vier weitere Lakers-Spieler hatten am Ende des Abends eine zweistellige Punktausbeute vorzuweisen.

Anthony schwach aus dem Feld heraus

Bei Denver war Carmelo Anthony mit 31 Zählern einmal mehr bester Punktesammler. Doch seine Quote war mit neun Treffern bei 23 Würfen aus dem Spiel heraus eher mager. Da half es auch nicht, dass der Forward 12 seine 13 Freiwürfe verwandeln konnte.

Nun zurück nach Denver

Die Lakers können am Freitag in Spiel sechs in Denver die Serie für sich entscheiden. "Die Halle wird dort wird ein Tollhaus sein", ist sich Bryant sicher. "Wir müssen da rausgehen und einfach eiskalt unser Spiel durchziehen." Im anderen Halbfinale führen die Orlando Magic gegen die Cleveland Cavaliers 3:1.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Foto-Show
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse
Basketball 
Das sind die wichtigsten Basketball-Fachbegriffe

Center? Point Guard? MVP? Diese Bezeichnungen sollte man kennen. mehr

Basketball 
Dirk Nowitzki: Das "German Wunderkind"

Die beeindruckende Karriere des Würzburger NBA-Stars: Ein langer Weg nach ganz oben. mehr

Basketball 
Deutsche Spieler in der amerikanischen NBA

"Det the Threat", "German Wunderkind" & Co. schafften es in die beste Basketball-Liga. mehr

Basketball 
Die größten Legenden der NBA-Geschichte

Diese Spieler waren mit dem orangefarbenen Leder herausragend. mehr

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal