Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Orlando kann in der Finalserie verkürzen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball - NBA  

Orlando kann in der Finalserie verkürzen

10.06.2009, 10:07 Uhr | sid, dpa

Dwight Howard und die Orlando Magic verkürzen in den NBA-Finals gegen die Los Angeles Lakers. (Foto: Reuters)Dwight Howard und die Orlando Magic verkürzen in den NBA-Finals gegen die Los Angeles Lakers. (Foto: Reuters) Die Orlando Magic haben in der Endspielserie um den NBA-Titel gegen die Los Angeles Lakers auf 1:2 verkürzt. Das Team aus Florida gewann vor heimischer Kulisse 108:104 und feierte damit erstmals in der Vereinsgeschichte einen Erfolg in einem Finalspiel. Zum Titelgewinn sind vier Siege notwendig.

Lakers-Star Kobe Bryant war mit 31 Punkten zwar der erfolgreichste Werfer der Kalifornier, scheiterte aber bei fünf von zehn Versuchen von der Freiwurflinie. Bei Orlando erzielten Dwight Howard und Rashard Lewis jeweils 21 Zähler. Die Partien vier und fünf finden ebenfalls in Orlando statt. Eventuell weitere erforderliche Partien würden dann in Los Angeles ausgetragen.

NBA Nowitzki in der Top 15 der Geldverdiener

Aktuell Ergebnisse der NBA-Play-offs

So treffsicher wie noch kein Team zuvor

Vor 17.461 Zuschauern in der Amway Arena in Orlando war es die Treffsicherheit der Gastgeber, die den Ausschlag für den Erfolg gab. Die Magic trafen bei 40 ihrer 64 Würfe aus dem Spiel heraus. Nie hatte ein Team in einem Finalspiel bisher eine bessere Quote als 62,5 Prozent vorzuweisen. In der ersten Halbzeit fanden sogar 24 von 32 Würfen ihren Weg ins Ziel. Dennoch wurde es 2:41 Minuten vor Schluss noch einmal spannend, als dem Spanier Pau Gasol, dem insgesamt 23 Punkte gelangen, mit zwei verwandelten Freiwürfen der 99:99-Ausgleich für die Lakers glückte.

NBA-Finale Lakers benötigen die Verlängerung
NBA-Finale Lakers gewinnen das erste Spiel

Pietrus beseitigt die letzten Zweifel

Durch einen Ballverlust und ein anschließendes Foul leitete Bryant, der nur elf seiner 25 Versuche aus dem Feld verwandeln konnte, die Führung der Magic ein. Mickael Pietrus stellte mit zwei verwandelten Freiwürfen 29 Sekunden vor der Schlusssirene den ersten Sieg Orlandos in einer Finalserie sicher. 1995 hatte das Team glatt mit 0:4 gegen die Houston Rockets verloren.

Basketball Spielt Nowitzki doch bei der EM?
NBA James erfolgreich operiert

Fünf Magic-Spieler mit 18 Punkten und mehr

"Ich habe immer gesagt, dass man den Kampfgeist meiner Mannschaft, insbesondere in solchen Situationen, nie in Frage stellen sollte. Wir geben uns nie auf", sagte Orlandos Coach Stan Van Gundy nach dem Spiel. Neben Howard und Lewis hatten mit Hedo Turkoglu (18), Rafer Alston (20) und Pietrus (18) noch drei weitere Magic-Akteure mit zweistelliger Punkteausbeute maßgeblichen Anteil am Sieg gegen den 14-maligen NBA-Champion.

NBA-Playoffs Magic sichern sich das Finalticket
NBA-Playoffs Lakers im Finale

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Foto-Show
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse
Basketball 
Das sind die wichtigsten Basketball-Fachbegriffe

Center? Point Guard? MVP? Diese Bezeichnungen sollte man kennen. mehr

Basketball 
Dirk Nowitzki: Das "German Wunderkind"

Die beeindruckende Karriere des Würzburger NBA-Stars: Ein langer Weg nach ganz oben. mehr

Basketball 
Deutsche Spieler in der amerikanischen NBA

"Det the Threat", "German Wunderkind" & Co. schafften es in die beste Basketball-Liga. mehr

Basketball 
Die größten Legenden der NBA-Geschichte

Diese Spieler waren mit dem orangefarbenen Leder herausragend. mehr

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal