Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Aus für Köln 99ers ist beschlossene Sache

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball - Bundesliga  

Aus für Köln 99ers ist beschlossene Sache

17.07.2009, 15:20 Uhr | sid

Aus ist beschlossene Sache: die Köln 99ers (Foto: imago)Aus ist beschlossene Sache: die Köln 99ers (Foto: imago)Die insolventen Köln 99ers ziehen sich aus der Basketball Bundesliga (BBL) zurück. Der Traditionsklub erklärte seinen Verzicht auf das sportliche Teilnahmerecht für die kommenden BBL-Saison.

"Nach eingehender Prüfung der wirtschaftlichen Gegebenheiten und insbesondere auch nach erschöpfender Prüfung aller Kontakte, die sich in den letzten Tagen zum Suchen weiterer Sponsoren eröffnet haben, erscheint es nicht möglich, das von den Köln 99ers angestrebte sportliche Konzept mit der Sicherheit umzusetzen, die außerhalb der formalen Notwendigkeit gegenüber dem Team und den Konkurrenten verantwortet werden sollte", hieß es in einer Pressemitteilung des zuständigen Insolvenzverwalters Norbert Heimann und der beiden Geschäftsführer Stephan Baeck und Jens Brämer.

Aktuell Mehr News zum Thema Basketball

Neue Sponsoren konnten nicht gefunden werden

Vor einer Woche hatten die Rheinländer beim Amtsgericht Köln einen Insolvenzantrag gestellt. Zuvor hatten die Gesellschafter der Köln 99ers offenbar beschlossen, dass der Etat von lediglich 1,2 Millionen Euro den Ansprüchen an einen Erstligastandort Köln nicht genüge, und daraufhin ihre Finanzierungszusagen zurückgezogen. Neue Sponsoren konnten nun nicht gefunden werden.

Das endgültige Aus für den Verein?

Da die Arbeitsgemeinschaft 2. Basketball-Bundesliga bereits in den vergangenen Tagen erklärt hatte, die 99ers nicht in ihren Spielbetrieb aufzunehmen, bedeutet der Rückzug wohl das endgültige Aus des Profiklubs. Der frei gewordene BBL-Platz wird vom sportlichen Absteiger Eisbären Bremerhaven eingenommen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
FOTOSHOW
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
MagentaMobil Start L bereits für 14,95 €* pro 4 Wochen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017