Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

NBA: Dirk Nowitzki träumt mit Dallas vom Titel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball - NBA  

Nowitzki träumt mit Dallas vom Titel

26.10.2009, 15:24 Uhr | dpa

Dirk Nowitzki geht zuversichtlich in die neue Saison. (Foto: imago)Dirk Nowitzki geht zuversichtlich in die neue Saison. (Foto: imago) Dirk Nowitzki und Co. lassen wieder die Muskeln spielen. Wenn die Basketball-Riesen in dieser Woche die Punktejagd in der NBA eröffnen, zählt Superstar Nowitzki mit den Dallas Mavericks mal wieder zu den Titelanwärtern im Millionengeschäft unter den Körben. "Man kann leider eine Meisterschaft nicht planen. Aber wir haben auf jeden Fall ein gutes Team. Wir sind größer, schneller, und athletischer geworden. Ich habe hart trainiert, um mir endlich den Traum vom Titel zu erfüllen", sagte Nowitzki vor seiner zwölften NBA-Saison.

Neben Dallas zählen Meister Los Angeles Lakers, Rekordchampion Boston Celtics und die Cleveland Cavaliers zu den aussichtsreichsten Titelkandidaten.

NBA Schiedsrichter-Streik beendet
Dallas Mavericks Nowitzki in guter Frühform

Nowitzki ist zuversichtlich

Dalls trifft im Eröffnungsmatch auf die Washington Wizards. "Dieses Team hat das Zeug zum Titel", sagte Mavericks-Trainer Rick Carlisle selbstbewusst. "Ich fühle, dass ich mehr Energie habe als in den vergangenen Jahren während der Vorbereitung", erklärte Nowitzki, der nicht nur wegen seines Jahressalärs von rund 20 Millionen Dollar zu den Topstars der NBA zählt.

LeBron James Training trotz Schweinegrippe-Verdacht
Aktuell Mehr News zum Thema Basketball

Die Mavs haben aufgerüstet

Statt bei EM, WM oder zuletzt Olympia die deutschen Farben zu vertreten, nahm sich "The German Wunderkind" auf Geheiß von Mavericks-Besitzer Mark Cuban eine Auszeit und legte die Beine für einen Familienurlaub auf Kreta und einen Promotion-Trip nach Südafrika hoch und kehrte ausgeruht wie nie nach Texas zurück. Unter der Aufsicht seines Privattrainers und Mentors Holger Geschwindner hat er abgespeckt und ist körperlich topfit. Dazu konnte Spielmacher Jason Kidd gehalten werden. Mit Shawn Marion, Drew Godden und Tim Thomas wurde der Mavs-Kader systematisch verstärkt. 2006 schnupperte Nowitzki schon am Titel, aber nach zwei Siegen gegen Miami verlor Dallas doch noch das Playoff-Finale.

Dallas Mavericks Mark Cuban plädiert für Steroid-Freigabe

Mavericks in guter Verfassung

Auch die San Antonio Spurs gelten als Anwärter, aber die forschesten Töne sind aus Los Angeles zu hören. "Wir haben bessere Titel-Chancen als jedes andere Team", sagte Trainer Phil Jackson. "Wir sind gut genug, um erneut Meister zu werden", ergänzte Superstar Kobe Bryant, dem Ron Artest für geschätzte 33 Millionen Dollar Jahresgage an die Seite gekauft worden ist. Zudem ist der Titelverteidiger nahezu komplett zusammengeblieben.

NBA Nowitzki-Trikot heiß begehrt

Boston setzt auf Erfahrung


Auch am anderen Ende Amerikas wird auf Routine gesetzt. Die Boston Celtics gelten als das Oldie-Orchester der Liga. Kevin Garnett (33) ist nach überstandener Knieverletzung zurück und zählt wie Neuzugang Rasheed Wallace (35) zu den besten Verteidigern. Hinzu kommen Paul Pierce (32) und Ray Allen (34). Für die vier Veteranen könnte die kommende Saison die letzte große Titelchance sein.

O'Neal spielt jetzt für Cleveland


Eine Art Torschluss-Panik herrscht in Cleveland. Der Vertrag von Superstar LeBron James endet im Sommer 2010 und die New York Knicks flirten bereits offen mit dem 25-Jährigen. Damit King James sein Reich nicht verlässt, hat ihm Cavaliers-Manager Danny Ferry mit Shaquille O'Neal den "personifizierten Meistermacher" zur Seite gestellt. Der "Diesel" hat in seiner langen Karriere bereits Kobe Bryant und Dwyane Wade in Los Angeles und Miami zum Titel geführt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Foto-Show
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse
Basketball 
Das sind die wichtigsten Basketball-Fachbegriffe

Center? Point Guard? MVP? Diese Bezeichnungen sollte man kennen. mehr

Basketball 
Dirk Nowitzki: Das "German Wunderkind"

Die beeindruckende Karriere des Würzburger NBA-Stars: Ein langer Weg nach ganz oben. mehr

Basketball 
Deutsche Spieler in der amerikanischen NBA

"Det the Threat", "German Wunderkind" & Co. schafften es in die beste Basketball-Liga. mehr

Basketball 
Die größten Legenden der NBA-Geschichte

Diese Spieler waren mit dem orangefarbenen Leder herausragend. mehr

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal