Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

NBA: Nowitzki und Dallas Mavericks verlieren gegen Golden State Warriors

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

Nach fünf Siegen in Folge ist erst einmal Schluss

25.11.2009, 08:51 Uhr | t-online.de, sid

Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks verlieren gegen die Golden State Warriors. (Foto: imago)Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks verlieren gegen die Golden State Warriors. (Foto: imago) Die Siegesserie der Dallas Mavericks in der NBA ist gerissen. Das Team um den deutschen Nationalspieler Dirk Nowitzki unterlag in eigener Halle den Golden State Warriors mit 103:111. Zuvor hatten die Mavericks ihre letzten fünf Spiele gewonnen.

Nowitzki war einmal mehr erfolgreichster Werfer bei Dallas und kam auf 28 Punkte. Zudem sicherte der 31-Jährige seinem Team zehn Rebounds.

NBA Ergebnisse und Tabelle

NBA Fünfter Sieg der Mavericks in Folge

Führung aus der Hand gegeben

Gegen die Warriors musste Dallas auf die verletzten Leistungsträger Shawn Marion, Josh Howard und Erick Dampier verzichten, bestimmte aber dennoch lange Zeit die Partie. Sechs Minuten vor Ende des Spiels lagen die Mavericks noch mit neun Punkten vorne, doch mit einem 14:2-Lauf drehten die Gäste die Begegnung noch. "Jedes Team hat mit Verletzungen zu kämpfen. Die Warriors haben immer weiter Druck gemacht und wir konnten nicht dagegen halten", sagte Nowitzki.

NBA Dallas benötigt die Verlängerung
NBA Nowitzkis Glückswurf in der letzten Sekunde

Auch Golden State mit Verletzungssorgen

Allerdings fehlten auch beim Gegner vier Spieler. Und da Assistenztrainer Keith Smart, der den erkrankten Don Nelson vertrat, zudem auf zwei weitere Spieler während der kompletten Spielzeit verzichte, kamen bei den Warriors nur sechs Spieler zum Einsatz. "Wir hatten heute nichts zu verlieren. Im schlimmsten Fall kassieren wir eine haushohe Niederlage und fahren zum nächsten Spiel nach San Antonio weiter. Doch meine Jungs haben heute Charakter gezeigt", sagte Smart nach dem Spiel. Bei Golden State, das nun erstmals in dieser Saison zwei Siege in Folge vorzuweisen hat, überragten Monta Ellis (37 Punkte) und Anthony Morrow (27).

Zeche geprellt Dennis Rodman auf deutscher Autobahn gestoppt
NBA Legende an Leukämie erkrankt

Nets auf dem Weg zum Negativ-Rekord

Unterdessen haben die New Jersey Nets ihre Niederlagen-Serie fortgesetzt. Die Nets verloren beim 87:101 gegen die Denver Nuggets auch ihr 14. Saisonspiel und sind nur noch drei Pleiten vom NBA-Rekord entfernt, den die Miami Heat und die Los Angeles Clippers mit jeweils 17 Auftakt-Niederlagen halten. Einen traurigen Sieg feierten indes die Washington Wizards beim 108:107 gegen die Philadelphia 76ers. Vor dem Spiel war Wizards-Besitzer Abe Pollin im Alter von 85 Jahren verstorben.

BBL Ergebnisse und Tabelle der Basketball-Bundesliga
Aktuell Mehr News zum Thema Basketball

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Foto-Show
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse
Basketball 
Das sind die wichtigsten Basketball-Fachbegriffe

Center? Point Guard? MVP? Diese Bezeichnungen sollte man kennen. mehr

Basketball 
Dirk Nowitzki: Das "German Wunderkind"

Die beeindruckende Karriere des Würzburger NBA-Stars: Ein langer Weg nach ganz oben. mehr

Basketball 
Deutsche Spieler in der amerikanischen NBA

"Det the Threat", "German Wunderkind" & Co. schafften es in die beste Basketball-Liga. mehr

Basketball 
Die größten Legenden der NBA-Geschichte

Diese Spieler waren mit dem orangefarbenen Leder herausragend. mehr

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal