Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Basketball-WM: Deutschland darf zur WM 2010

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

Verband entscheidet: Deutschland darf zur WM

12.12.2009, 15:41 Uhr | t-online.de

Dirk Nowitzki ist heiß auf die WM 2010. (Foto: imago) Dirk Nowitzki ist heiß auf die WM 2010. (Foto: imago) Jubel bei den deutschen Basketballern: Das Team um Dirk Nowitzki hat vom Weltverband FIBA eine Wildcard für die WM im kommenden Jahr in der Türkei erhalten. "Super! Diese Wildcard gibt uns eine tolle Perspektive für die nächsten Jahre. Ich danke der FIBA und freue mich schon auf den Sommer 2010", sagte Nowitzki.

NBA Lockerer Dallas-Sieg in Miami

t-online.de Shop LCD- und Plasma-Fernseher
t-online.de Shop Notebooks

Auch der Libanon ist dabei

Deutschland war auf eine Wildcard angewiesen, nachdem das stark verjüngte Team von Bundestrainer Dirk Bauermann bei der EM in Polen trotz vielversprechender Leistungen in der Zwischenrunde gescheitert war. Auch Russland, Litauen und der Libanon haben einen Freifahrtschein für die Titelkämpfe vom 28. August bis 12. September bekommen. Bei der Vergabe berücksichtigte die FIBA neben sportlichen vor allem wirtschaftliche Aspekte.

Allstar-Game Nowitzki vor Wahl in die Startelf
NBA Ergebnisse und Tabelle

Präsident Weiss: "Richtungsweisende Entscheidung"

"Die vielen Termine und Gespräche in den vergangenen Monaten haben sich gelohnt, es ist eine richtungsweisende Entscheidung für unseren Verband", sagte Ingo Weiss, Präsident des Deutschen Basketball Bundes (DBB). "Jetzt werden wir alles daran setzen, in der Türkei mit unserer stärksten Mannschaft ein gutes Resultat zu erzielen."

BBL Ergebnisse und Tabelle der Basketball-Bundesliga
Aktuell Mehr News zum Thema Basketball

Nowitzki will spielen

Ob Nowitzki und der 2008 kurz vor den Olympischen Sommerspielen in Peking eingebürgerte Chris Kaman tatsächlich in der Türkei dabei sein werden, wird sich erst im Sommer 2010 nach dem Ende der NBA-Saison entscheiden. Beide haben ihre Bereitschaft aber deutlich gemacht. "Der Verzicht auf die EM in Polen war definitiv kein Rücktritt aus der Nationalmannschaft", hatte Nowitzki nach der Absage für die EM im September gesagt.

Bereits für die EM qualifiziert

Mit der Teilnahme an der WM ist das deutsche Team automatisch auch für die Europameisterschaft 2011 in Litauen qualifiziert und geht damit einer langwierigen Qualifikation aus dem Weg. In Litauen geht es zudem um die Tickets für die Olympischen Spiele in London 2012, an denen Nowitzki gerne noch ein zweites Mal teilnehmen möchte.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Foto-Show
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fern- sehen und 120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017