Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

NBA: Dallas verliert bei Comeback von Nowitzki

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball - NBA  

Mavericks verlieren bei Nowitzki-Rückkehr

23.12.2009, 08:40 Uhr | sid

Vergeblicher Einsatz: Dirk Nowitzki verlor mit Dallas gegen Portland. (Foto: dpa)Vergeblicher Einsatz: Dirk Nowitzki verlor mit Dallas gegen Portland. (Foto: dpa) Die Rückkehr ihres Stars brachte nicht den erhofften Erfolg. Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks unterlagen in der NBA gegen die Portland Trail Blazers mit 81:85. Nowitzki, der nach seiner Ellbogenverletzung aus dem Spiel gegen die Houston Rockets nur ein Spiel pausierte, erzielte mit bandagiertem rechten Arm 27 Punkte und holte neun Rebounds.

Die fünfte Heimniederlage der laufenden Saison konnte der beste Mavericks-Werfer, der nach einem Zusammenprall im Spiel zuvor mit Rockets-Akteur Carl Landry mit drei Stichen am Ellbogen genäht werden musste, jedoch nicht verhindern. "Ich habe mich recht gut gefühlt und mir beim Werfen keine Sorgen um den Ellbogen gemacht. Ich hatte mehr Angst, dass mich jemand beim Ausblocken an der verletzten Stelle trifft", sagte Nowitzki.

NBA Ergebnisse und Tabelle

Dallas weiter auf Playoff-Kurs

Dallas bleibt trotz der Niederlage klar auf Playoff-Kurs. Mit 20 Siegen und neun Niederlagen belegen die Mavs hinter Titelverteidiger Los Angeles Lakers den zweiten Platz in der Western Conference, Portland (18:12) ist Sechster.

Ein gutes Viertel ist zu wenig

Vor 19.863 Zuschauern zeigten die Gastgeber eine schwache erste Hälfte und mussten zu Beginn des zweiten Spielabschnitts einem Elf-Punkte-Rückstand hinterherlaufen (33:44). Erst im dritten Viertel zeigte das Team von Mavericks-Trainer Rick Carlisle sein wahres Gesicht. 76 Sekunden vor der Schlusssirene kam Dallas durch einen Dreier von Nowitzki sogar noch auf 81:83 heran, doch Andre Miller sorgte mit zwei verwandelten Freiwürfen sechs Sekunden vor dem Ende für die Entscheidung. "Wenn man nur ein gutes Viertel spielt, kann man kein NBA-Spiel gewinnen", bilanzierte Carlisle.

Eltern und Schwester zu Besuch

Trotz der Niederlage ließ sich Nowitzki die Vorfreude auf besinnliche Feiertage im Kreise seiner Familie nicht trüben. "Meine Eltern kommen für fast zwei Wochen zu Besuch. Weil auch meine Schwester mit ihren zwei Kindern vorbeischaut, ist Full House angesagt", berichtete der Mavericks-Star.

Clippers-Niederlage trotz starkem Kaman

Auch für den zweiten deutschen Nationalspieler in der NBA war es kein erfolgreicher Abend. Chris Kaman verlor mit den Los Angeles Clippers mit 99:108 bei den Houston Rockets. Der Center war mit 29 Punkten erfolgreichster Werfer auf dem Parkett, Mannschaftskollege Marcus Camy holte beachtliche 19 Rebounds. Trotz der starken Leistung des Duos musste das Team aus Kalifornien seine 16. Saisonniederlage hinnehmen und ist auf Platz 13 der Western Conference weit von einem Playoff-Platz entfernt.

BBL Ergebnisse und Tabelle der Basketball-Bundesliga
Aktuell Mehr News zum Thema Basketball

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Foto-Show
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse
Basketball 
Das sind die wichtigsten Basketball-Fachbegriffe

Center? Point Guard? MVP? Diese Bezeichnungen sollte man kennen. mehr

Basketball 
Dirk Nowitzki: Das "German Wunderkind"

Die beeindruckende Karriere des Würzburger NBA-Stars: Ein langer Weg nach ganz oben. mehr

Basketball 
Deutsche Spieler in der amerikanischen NBA

"Det the Threat", "German Wunderkind" & Co. schafften es in die beste Basketball-Liga. mehr

Basketball 
Die größten Legenden der NBA-Geschichte

Diese Spieler waren mit dem orangefarbenen Leder herausragend. mehr

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal