Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

NBA: Spieler bedrohen sich gegenseitig mit Pistolen im Umkleideraum

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball - NBA  

Profibasketballer sollen sich mit Pistolen bedroht haben

01.01.2010, 18:16 Uhr | t-online.de

Gilbert Arenas und ein Mitspieler sollen sich gegenseitig mit Pistolen bedroht haben. (Foto: imago)Gilbert Arenas und ein Mitspieler sollen sich gegenseitig mit Pistolen bedroht haben. (Foto: imago) Es klingt unglaublich: In der NBA sollen sich zwei Teamkollegen mit Pistolen gegenseitig bedroht haben. Nach einem Bericht der "New York Post" haben Gilbert Arenas und Javaris Crittenton von den Washington Wizards an Heiligabend bei einer Auseinandersetzung Waffen gezückt. Dabei sei es um Spielschulden gegangen, die Arenas haben soll.

Arenas ist der beste Korbjäger der Wizards. In dieser Saison erzielte er im Schnitt fast 23 Punkte pro Spiel. Dreimal stand er in seiner Karriere bereits im All-Star-Team. Crittenton stand wegen Verletzungen in dieser Spielzeit noch nicht auf dem Platz.

NBA Ergebnisse und Tabelle

Arenas bestreitet Vorwürfe

Kendrick Long, ein Jugendfreund Crittentons, bestätigte laut der Zeitung den Zwischenfall. Arenas habe eine Waffe gezogen, daraufhin habe sein Kumpel ebenfalls eine Pistole gezückt. Bei dem Streit sei es um Geld gegangen, erklärte Long, der von dem Vorfall direkt von Crittenton gehört haben will. Arenas bestreitet, dass er Crittenton mit einer Pistole bedroht haben soll und überlegt, die "New York Post" zu verklagen. Laut der "Washington Post" sei es darum gegangen, wer die größere Pistole hätte. Zu keinem Zeitpunkt habe Arenas seinen Mitspieler verletzen wollen, erklärte eine Person der Zeitung, "die vor kurzer Zeit mit Arenas gesprochen hat".

BBL Ergebnisse und Tabelle der Basketball-Bundesliga
Aktuell Mehr News zum Thema Basketball

Pistole dem Sicherheitspersonal übergeben

"So etwas ist beispiellos in der Geschichte des Sports. Ich habe noch nie gehört, dass sich Spieler in der Umkleidekabine gegenseitig bedroht haben", erklärte Billy Hunter, der Geschäftsführer der NBA-Spielergewerkschaft. Die Wizards hatten am ersten Weihnachtsfeiertag erklärt, Arenas hätte zugegeben, eine Pistole mit in die Umkleidekabine genommen zu haben. Diese hätte der 27-Jährige dann Sicherheitsleuten des Teams übergeben. Wie die Verantwortlichen des NBA-Klubs auf die Waffe aufmerksam geworden waren, hatten die Wizards-Verantwortlichen nicht mitgeteilt.

Strenge Waffengesetze in Washington

Die Washingtoner Polizei hatte schon vor Tagen Ermittlungen gegen Arenas aufgenommen. In der Bundeshauptstadt gelten besonders strenge Gesetze. Diese Waffen dürfen nur transportiert werden, um sie zu registrieren oder zu einem Schießstand zu bringen. Auf der Arbeit sind sie Privatpersonen nicht erlaubt. Die NBA verbietet ihren Spielern, Waffen auf dem Vereinsgelände zu lagern oder bei Vereinsaktivitäten mit zu führen. Über Ermittlungen gegen Crittenton wurde zunächst nichts bekannt.

Ärger wegen Tragens einer Waffe in Kalifornien

Arenas ist, was illegalen Waffenbesitz anbelangt, kein unbeschriebenes Blatt. 2003 bekannte er sich in San Francisco schuldig, illegal eine Waffe mitgeführt zu haben. Diese war im Bundesstaat Arizona offiziell registriert gewesen. Arenas hatte sich aber nicht die Erlaubnis der kalifornischen Behörden eingeholt, die Waffe auch dort mitzuführen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
FOTOSHOW
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse

Shopping
Shopping
Frische Must-Haves für die aktuelle Herbst-Saison
Trends entdecken bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017