Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Basketball: Dirk Nowitzki kein Starter beim NBA-All-Star-Game

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball - NBA  

Nowitzki erneut kein Starter beim All-Star-Game

22.01.2010, 09:04 Uhr | t-online.de, dpa

Dirk Nowitzki ist kein Starter bei All-Star-Game. (Foto: imago)Dirk Nowitzki ist kein Starter bei All-Star-Game. (Foto: imago) Seit Jahren ist er der überragende Spieler der Dallas Mavericks. Doch der Liebling der NBA-Fans wird Dirk Nowitzki wohl nie. Auch in diesem Jahr steht der beste deutsche Basketballer nicht in der Startformation beim All-Star-Game. Bei der Wahl, bei der einzig und allein die Fans das Sagen haben, wurde Dirk Nowitzki noch abgefangen - ausgerechnet von Tim Duncan vom texanischen Rivalen San Antonio Spurs.

NBA Ergebnisse und Tabelle
Aktuell Mehr News zum Thema Basketball


t-online.de Shop Wii Sports & Fitness

Kein Heimbonus

Bei den zwei zuvor veröffentlichten Zwischenständen hatte Nowitzki geführt und sich damit Hoffnung machen dürfen, ausgerechnet für das Spiel in seiner sportlichen Heimat Dallas erstmals in die Starting Five gewählt zu werden. Doch am Ende reichten die 1.093.005 für den Deutschen abgegeben Stimmen nicht für den Startplatz als zweiter Forward neben Carmelo Anthony von den Denver Nuggets. Duncan hatte 63.691 Stimmen mehr auf dem Konto. Keine Position im All-Star-Game wurde mit einem kleineren Vorsprung vergeben.

BBL Ergebnisse und Tabelle der Basketball-Bundesliga

Nominierung als Reservist gilt als sicher

Eine Teilnahme Nowitzkis, der beim Vergleich der besten Spieler des Westens gegen den Osten 2007 den verletzten Yao Ming in der Startformation ersetzt hatte, am All-Star-Game gilt dennoch als sicher. Die Trainer der 15 Teams in jeder Conference wählen die jeweils sieben Reservisten und werden den Deutschen dabei - wie auch in den vergangen acht Jahren - mit an 100-prozentiger Sicherheit grenzenden Wahrscheinlichkeit nominieren.

Nowitzki: "Egal, ob du von den Fans oder den Trainern gewählt wirst"

Nowitzki nahm daher die Nachricht seiner Nichtberücksichtigung durch die Fans äußerlich gelassen entgegen. "Ich denke, es ist eine Ehre, egal, ob du von den Fans oder den Trainern gewählt wirst. Für für macht es keinen Unterschied, ob ich Starter bin oder Reservist. Einfach dabei zu sein an diesem Wochenende und dazu noch in Dallas, ist eine große Ehre für mich", erklärte der Forward.

King James das Maß der Dinge

Die meisten Stimmen erhielt LeBron James von den Cleveland Cavaliers (2,5 Millionen). Er wird neben Kevin Garnett (Boston Celtics), Dwight Howard (Orlando Magic), Dwyane Wade (Miami Heat) und Allen Iverson (Philadelphia 76ers) die Starting Five der Eastern Conference bilden. Zur Auswahl des Westens gehören neben Anthony und Duncan noch Kobe Bryant von Meister Los Angeles Lakers sowie Amare Stoudemire und Steve Nash von den Phoenix Suns.

Barkley: Iverson sollte verzichten

Dass die Wahl zum All-Star-Team bei den Fans manchmal mehr eine Frage der Popularität ist als eine Belohnung für gute Leistungen, zeigt der Fall Iverson. Dieser hatte zu Saisonbeginn seine Reservistenrolle bei den Memphis Grizzlies nicht mehr akzeptiert und den Klub verlassen. Anschließend war er vereinslos und Anfang Dezember schließlich nach Philadelphia zurückgekehrt. Für seinen früheren Verein konnte er aufgrund einer Knieverletzung jedoch nur 16 Spiele absolvieren, in denen er nie mehr als 22 Punkte erzielte. "Er sollte es ablehnen, zu starten. Sein Verein spielt nicht gut und er auch nicht", erklärte deshalb auch Ex-Star Charles Barkley.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Foto-Show
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse
Basketball 
Das sind die wichtigsten Basketball-Fachbegriffe

Center? Point Guard? MVP? Diese Bezeichnungen sollte man kennen. mehr

Basketball 
Dirk Nowitzki: Das "German Wunderkind"

Die beeindruckende Karriere des Würzburger NBA-Stars: Ein langer Weg nach ganz oben. mehr

Basketball 
Deutsche Spieler in der amerikanischen NBA

"Det the Threat", "German Wunderkind" & Co. schafften es in die beste Basketball-Liga. mehr

Basketball 
Die größten Legenden der NBA-Geschichte

Diese Spieler waren mit dem orangefarbenen Leder herausragend. mehr

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal