Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

BBL kehrt zum alten Punktesystem zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball - Bundesliga  

BBL kehrt zum alten Wertungssystem zurück

10.02.2010, 14:45 Uhr | sid, dpa

Die Basketball-Bundesliga kehr wieder zum altbewährten Wertungssystem zurück. (Foto: imago)Die Basketball-Bundesliga kehr wieder zum altbewährten Wertungssystem zurück. (Foto: imago) Die Basketball-Bundesliga (BBL) kehrt zur neuen Saison wieder zum alten Wertungs- und Tabellensystem zurück. Darauf haben sich die BBL mit dem Deutschen Basketball Bund (DBB) auf einer Präsidiumssitzung geeinigt. Damit zogen die Verantwortlichen die Konsequenz aus der öffentlichen Kritik an der vor der laufenden Spielzeit übernommenen Regelung des Weltverbandes FIBA.

Allerdings gilt diese Regelung nur für die 1. Liga, teilte die BBL mit. Damit werden die Ergebnisse wieder mit 2:0 Punkten für einen Sieg und 0:2 Punkten für eine Niederlage gewertet.

EuroChallenge ALBA Berlin muss erste Niederlage hinnehemen
Aktuell Mehr News zum Thema Basketball
t-online.de Shop Wii Sports & Fitness

Zusätzlich wird es eine FIBA-Tabelle geben

In allen anderen Ligen unterhalb der BBL werde das aktuell geltende Wertungs- und Tabellensystem fortgeführt, hieß es weiter. Zum jeweiligen Ende der Hinrunde, Hauptrunde und der Playoffs soll für die Bundesliga-Klubs zusätzlich zu der bestehenden Tabelle auch eine offizielle Tabelle nach den FIBA-Regularien erstellt werden. Damit soll den Auflagen gerecht werden, die die FIBA mit der noch geltenden Regelungen vorgegeben hat. Demnach wird ein Sieg mit zwei Punkten belohnt, für eine Niederlage gibt es noch einen Zähler.

Das bewährte System ist transparenter

"Der Präsident und das Präsidium des Verbandes haben das Tabellenbild, mit dem sich die Liga und die Klubs seit Saisonbeginn auseinandersetzen müssen, sehr ernst genommen und die daraus resultierenden Irritationen und Vermittlungsprobleme als gravierend eingestuft", sagte BBL-Geschäftsführer Jan Pommer. Die gefundene Lösung bilde die tatsächlichen sportlichen Kräfteverhältnisse für die Öffentlichkeit besser ab. "Andererseits stehen wir weiter an der Seite des DBB, der gegenüber der FIBA seinen Verpflichtungen nachzukommen hat", ergänzte Pommer.


t-online.de Shop LCD und Plasma-Fernseher: Top-Angebote!

BBL Ergebnisse und Tabelle der Basketball-Bundesliga

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Foto-Show
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse
Basketball 
Das sind die wichtigsten Basketball-Fachbegriffe

Center? Point Guard? MVP? Diese Bezeichnungen sollte man kennen. mehr

Basketball 
Dirk Nowitzki: Das "German Wunderkind"

Die beeindruckende Karriere des Würzburger NBA-Stars: Ein langer Weg nach ganz oben. mehr

Basketball 
Deutsche Spieler in der amerikanischen NBA

"Det the Threat", "German Wunderkind" & Co. schafften es in die beste Basketball-Liga. mehr

Basketball 
Die größten Legenden der NBA-Geschichte

Diese Spieler waren mit dem orangefarbenen Leder herausragend. mehr

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal