Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Basketball - NBA: Nowitzki mit Mavericks weiter im Aufwind

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball - NBA  

Dallas gelingt Coup gegen Lakers

25.02.2010, 08:57 Uhr | sid, dpa

Zusammen erzielten sie 61 Punkte gegen die Lakers: Jason Terry (li.) und Dirk Nowitzki. (Foto: Reuters)Zusammen erzielten sie 61 Punkte gegen die Lakers: Jason Terry (li.) und Dirk Nowitzki. (Foto: Reuters) Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks sorgen in der NBA weiter für Furore. Gegen den Titelverteidiger Los Angeles Lakers gewannen die Texaner mit 101:96 und feierten damit den fünften Sieg in Serie.

Dirkules war mit 31 Punkten bester Werfer der Partie, sein Teamkollege Jason Terry erzielte 30 Punkte.

NBA Dallas schlägt Indiana
NBA Mavericks weiter im Aufwind
NBA Dallas beendet die Pleiten-Serie

t-online.de Shop Wii Sports & Fitness

"Marion nimmt Bryant tough ran"

Ausschlaggebend für den Sieg war zudem die phasenweise überragende Defense der Mavericks. Bryant etwa wurde zunächst von DeShawn Stevenson, später von Shawn Marion und Jason Kidd derart exzellent verteidigt, dass Dallas ihn bei bescheidenen 20 Punkten halten konnte. Im ersten Viertel blieb Bryant sogar komplett punktlos. "Unsere Defense war klasse. Marion hat Bryant tough rangenommen, auch Stevenson und Kidd haben ihn gut verteidigt. Offensiv haben wir den Ball gut bewegt, so dass die Lakers sehr viel laufen mussten", sagte Nowitzki.

Lakers weiterhin Spitze

Dallas gelang mit dem eindrucksvollen Sieg zugleich die Revanche für das 96:131-Debakel bei den Lakers Anfang Januar. Trotz der Pleite ist Los Angeles mit nun 43 Siegen und 15 Niederlagen weiter bestes Team der Western Conference, Dallas (37:21) liegt auf Platz vier.

NBA Nowitzkis Mavs besiegen Golden State
BBL-Pokal Dreier lässt Bamberg jubeln

Kaman überragender Akteur

Unterdessen hat Nowitzkis Nationalmannschafts-Kollege Chris Kaman die Los Angeles Clippers zum dritten Sieg in Serie geführt. Beim 97:91-Heimerfolg gegen die Detroit Pistons war Kaman mit 21 Punkten und 15 Rebounds der überragende Akteur. Mit nun 24 Siegen und 33 Niederlagen haben die Clippers allerdings kaum realistische Chancen auf das Erreichen der Play offs.




Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Foto-Show
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fernsehen &120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Shopping
Nur noch heute Aktionsrabatt auf alles sichern!
Denim, Blusen, Kleider u.v.m. bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017