Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Basketball: Demirel beendet Karriere

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mithat Demirel hört auf

08.03.2010, 16:51 Uhr | sid, dpa, sid

Basketball: Demirel beendet Karriere. Mithat Demirel hört auf. (Foto: imago)

Mithat Demirel hört auf. (Foto: imago)

Der ehemalige Basketball-Nationalspieler Mithat Demirel hat seine aktive Laufbahn beendet. Das bestätigte der 31-Jährige mehreren Berliner Medien. Grund für das Karriereende des Deutsch-Türken ist eine Augenverletzung, die er im April 2008 im Bundesliga-Spiel gegen BG 74 Göttingen erlitten hatte. Seitdem ist Demirels Sehkraft stark eingeschränkt, zudem quälen ihn häufig Kopfschmerzen. In der vergangenen Saison spielte der Berliner zwar noch eine Saison beim türkischen Erstligisten Erdemispor, doch der Zustand des Auges verschlechterte sich.

Fünfmal Meister mit Alba

Seine größten sportlichen Erfolge erreichte der Spielmacher im Trikot von Alba Berlin. Mit Alba gewann er fünf deutsche Meisterschaften und feierte vier Pokalsiege. Für die Nationalmannschaft kam Demirel auf 100 Einsätze und war Teil des Teams, das 2002 WM-Bronze sowie 2005 EM-Silber holte.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal