Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Basketball - BBL: ALBA gibt sich keine Blöße

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball - BBL  

ALBA gibt sich keine Blöße

13.03.2010, 23:07 Uhr | sid, sid

Basketball - BBL: ALBA gibt sich keine Blöße. Julius Jenkins brachte ALBA mit 21 Punkten auf die Siegerstrasse. (Foto: imago)

Julius Jenkins brachte ALBA mit 21 Punkten auf die Siegerstrasse. (Foto: imago)

Der achtmalige deutsche Basketball-Meister ALBA Berlin hat sich beim Schlusslicht Phoenix Hagen keine Blöße gegeben und in der Bundesliga seine Tabellenführung verteidigt. Vier Tage nach dem Kraftakt im Eurocup bei Joventut Badalona setzten sich die Hauptstädter in Hagen mit 83:50 durch und feierten nach zuvor zwei Niederlagen endlich wieder einen Erfolg. Im Topspiel des 27. Spieltages siegten die Telekom Baskets Bonn gegen die BG Göttingen mit 85:76. Die LTi Gießen 46ers gewannen das Kellerduell gegen die TBB Trier mit 84:67, Tübingen unterlag gegen Braunschweig mit 104:112 nach Verlängerung.

ALBA geriet beim Aufsteiger aus Hagen zu keiner Phase in Gefahr. Auch ohne den verletzten Spielmacher Rashad Wright war das Team von Trainer Luka Pavicevic jederzeit Herr der Lage und kam angeführt vom überragenden Julius Jenkins (21 Punkte) zum 20. Saisonsieg. Im Schlussviertel sahen die 2872 Zuschauer einen Klassenunterschied. Nationalspieler Lucca Staiger kam bei den Gästen zu seinem zweiten Einsatz und erzielte seine ersten Punkte im ALBA-Trikot (5).

Bonn schlägt starke Göttinger

Im Bonner Telekom Dome lieferten sich die heimischen Baskets und das Überraschungsteam aus Göttingen einen spannenden Fight, den die Gastgeber durch einen Zwischenspurt im dritten Abschnitt für sich entschieden. Vor allem Ex-NBA-Profi Ronald Dupree (26) war von den Niedersachsen nicht zu stoppen.


Artland Dragons unterliegen Frankfurt

Im Kampf um die Playoff-Plätze feierten die Deutsche Bank Skyliners Frankfurt einen wichtigen 77:65-Erfolg gegen die Artland Dragons. Überragende Akteure bei den Hessen waren Ex-Nationalspieler Pascal Roller mit 20 Punkten und der erst vor zehn Tagen verpflichtete serbische Center Dragan Labovic (17 Punkte/9 Rebounds). Für die Niedersachsen war es vier Tage nach dem bitteren Aus in der Eurochallenge der nächste Rückschlag.

Ludwigsburg siegt im Derby

Die EnBW Ludwigsburg gewann das Südwestderby bei ratiopharm Ulm mit 84:76 und darf sich ebenfalls noch Hoffnungen auf einen Sprung in die K.o.-Runde machen. Richard Chaney glänzte mit 25 Zählern. Die Eisbären Bremerhaven siegten beim Mitteldeutschen BC überraschend deutlich mit 82:69 und liegen mit nun 43 Punkten ebenfalls deutlich auf Playoff-Kurs. Jeff Gibbs hatte mit 26 Punkten und elf Rebounds einen Sahnetag erwischt. Am Tabellenende verschaffte sich der Bundesliga-Dino aus Gießen gegen Trier etwas Luft. Vor 3420 Zuschauern in der Sporthalle Ost waren die beiden nachverpflichteten Elvir Ovcina und Osvaldo Jeanty mit je 18 Punkten die Matchwinner bei den Hessen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Foto-Show
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse
Basketball 
Das sind die wichtigsten Basketball-Fachbegriffe

Center? Point Guard? MVP? Diese Bezeichnungen sollte man kennen. mehr

Basketball 
Dirk Nowitzki: Das "German Wunderkind"

Die beeindruckende Karriere des Würzburger NBA-Stars: Ein langer Weg nach ganz oben. mehr

Basketball 
Deutsche Spieler in der amerikanischen NBA

"Det the Threat", "German Wunderkind" & Co. schafften es in die beste Basketball-Liga. mehr

Basketball 
Die größten Legenden der NBA-Geschichte

Diese Spieler waren mit dem orangefarbenen Leder herausragend. mehr

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal