Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

BBL: ALBA Berlin bleibt auf Meisterschaftskurs

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

ALBA Berlin bleibt auf Meisterschaftskurs

01.11.2010, 17:12 Uhr | dpa, dpa

BBL: ALBA Berlin bleibt auf Meisterschaftskurs.

Bester Schütze der Berliner: Rashad White. (Foto: imago)

ALBA Berlin hat die Tabellenführung in der Basketball-Bundesliga ausgebaut. Drei Tage nach dem Einzug in die Eurocup-Endrunde gewann der achtmalige Meister bei Abstiegskandidat Giants Düsseldorf mit 79:73. Mit 53 Punkten liegen die Berliner vor Titelverteidiger EWE Baskets Oldenburg (49), der bei den Artland Dragons mit 52:66 unterlag.

Ebenfalls 49 Zähler weisen der am Oster-Wochenende spielfreie Vizemeister Telekom Baskets Bonn sowie die Eisbären Bremerhaven nach einem 76:74 gegen die Skyliners Frankfurt und Brose Baskets Bamberg nach dem 73:72 bei EnBW Ludwigsburg auf. Auf Playoff-Kurs befindet sich auch die BG Göttingen (48), die Phoenix Hagen mit 76:69 bezwang. Im Abstiegskampf landeten die Gießen 46ers in letzter Sekunde einen wichtigen 70:68-Erfolg gegen die Tigers Tübingen.


Wright beweist Treffsicherheit

Berlin musste in Düsseldorf erneut ohne Kapitän Julius Jenkins auskommen, der noch immer seine Gehirnerschütterung aus dem Eurocup-Hinspiel gegen Jerusalem auskuriert. Dafür sprangen Derrick Byars mit 18 Punkten und Rashad Wright mit 17 Zählern beim 23. Sieg im 30. Saisonspiel als treffsicherste Schützen in die Bresche. Für Düsseldorf war Brendan Winters mit 20 Punkten bester Schütze.

ALBA zeigt Moral

Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte geriet ALBA durch acht Düsseldorfer Punkte in Folge erstmals deutlicher in Rückstand und lag beim 44:55 sogar zweistellig hinten. Doch der Favorit raffte sich noch einmal auf und ging durch sechs Punkte in Folge von Steffen Hamann fünf Minuten vor dem Ende mit 64:61 wieder in Führung. Jenkins-Vertreter Byars, der schon gegen Hapoel Jerusalem überzeugt hatte, ließ noch vier Zähler zum 68:61 folgen. Danach sicherten die Berliner den Erfolg mit einer guten Quote an der Freiwurflinie.

Nur Paulding auf Normalniveau

Oldenburg stand in Quakenbrück auf verlorenem Posten, weil außer Rickey Paulding (14) kein Akteur zweistellig traf. Bei den Gastgebern, die mit 46 Zählern derzeit Achter sind und damit den letzten Playoff-Platz innehaben, war Nathan Peavy (18) bester Werfer. Der Tabellenvierte aus Bremerhaven dominierte im Top-Spiel gegen Frankfurt (48) drei Viertel nach Belieben, geriet dann aber noch in Schwierigkeiten. Torrell Martin (17) für die Eisbären und Derrick Allen (22) bei den Gästen waren die treffsichersten Spieler. Bamberg drehte in Ludwigsburg nach einem 48:60-Rückstand dank eines starken Schlussviertels eine schon verloren geglaubte Partie.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wer wird NBA-Champion 2010?
Anzeige
Foto-Show
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse
Basketball 
Das sind die wichtigsten Basketball-Fachbegriffe

Center? Point Guard? MVP? Diese Bezeichnungen sollte man kennen. mehr

Basketball 
Dirk Nowitzki: Das "German Wunderkind"

Die beeindruckende Karriere des Würzburger NBA-Stars: Ein langer Weg nach ganz oben. mehr

Basketball 
Deutsche Spieler in der amerikanischen NBA

"Det the Threat", "German Wunderkind" & Co. schafften es in die beste Basketball-Liga. mehr

Basketball 
Die größten Legenden der NBA-Geschichte

Diese Spieler waren mit dem orangefarbenen Leder herausragend. mehr

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal