Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

NBA: Nowitzki gegen Kings erneut glänzend aufgelegt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball - NBA  

Nowitzki erneut glänzend aufgelegt

11.04.2010, 10:39 Uhr | dpa, t-online.de, t-online.de, dpa

NBA: Nowitzki gegen Kings erneut glänzend aufgelegt. Dirk Nowitzki und seine Mavs sind kurz vor Playoff-Beginn gut drauf. (Foto: dpa)

Dirk Nowitzki und seine Mavs sind kurz vor Playoff-Beginn gut drauf. (Foto: dpa)

Deutschland bester Basketball-Spieler ist bereits in Play-off-Form. Nach seiner 40-Punkte-Vorstellung am Vortag gegen die Portland Trail Blazers hat Dirk Nowitzki seine Dallas Mavericks gegen die Sacramento Kings zu einem ungefährdeten 126:108-Sieg geführt. Nowitzki streute dabei erneut starke 39 Punkte ein. Dallas spielte sich bis zur Halbzeit einen zwölf Punkte Vorsprung heraus, der in den letzten beiden Vierteln nie unter zehn Zähler sank. "Wenn man ein Team mit kleineren Spielern hat, will man den Gegner häufiger zu Schüssen von außen zwingen, aber wenn der dann 62 Prozent von der Dreierlinie trifftt, ist es schwer wieder zurück zu kommen", sagte Kings-Coach Paul Westphal.

Gute Chancen, Platz zwei zu halten

Im Kampf um den zweiten Platz in der Western Conference haben die Texaner zwei Spieltage vor Ende der Vorrunde die besten Karten. Konkurrent Denver Nuggets verlor gegen die San Antonio Spurs mit 85:104. Dallas hat nun 53 Siege bei 27 Niederlagen aufzuweisen, Denvers Bilanz steht bei 52:28. Damit belegen die Mavs nun alleine den zweiten Platz, der das Heimrecht in den entscheidenden Spielen der ersten Playoff-Runde garantiert. "Natürlich wollen wir gern an Nummer zwei gesetzt sein", sagte Nowitzki. "Wir wollen den Heimvorteil so lange wie möglich haben. Aber wenn man sich die vier schlechter platzierten Teams ansieht, erkennt man, dass es keine leichten Gegner gibt", sagte der deutsche Forward. Spitzenreiter blieb Titelverteidiger Los Angeles Lakers (56:23). Die Mavericks beenden die Runde mit den Spielen bei den Los Angeles Clippers und gegen San Antonio. Die NBA-Playoffs starten am 17. April.

Triple-Double von Kidd

In Sacramento war Nowitzki der herausragende Spieler. Bei 20 Versuchen aus dem Feld traf er 12 Mal, alle 13 Freiwürfe verwandelte er sicher. Alleine im dritten Viertel erzielte Dirkules 22 Punkte. Außer dem Deutschen überzeugte beim dritten Sieg der Mavs nacheinander auch Jason Terry mit 25 Punkten. Aufbauspieler Jason Kidd zeigte ebenfalls seine gute Form. Kidd erzielte das 105. Triple-Double seine Karriere mit elf Punkten, 13 Assists und zehn Rebounds.

Sacramentos Evans gesellt sich zu den Großen

Bei den Kings erzielten Carl Landry (30) und Rookie Tyreke Evans (27) die meisten Zähler. Evans fischte dazu noch acht Rebounds herunter und verteilte sechs Assists. Der Neuling kann sich in einen ganz elitären Kreis spielen: Wenn er in den letzten beiden Spielen der Kings noch 24 Punkte erzielt, gesellt er sich zu den Legenden Oscar Robertson, Michael Jordan und LeBron James. Sie sind die einzigen Spieler, die in ihrer ersten Saison durchschnittlich mindestens 20 Punkte, fünf Rebounds und fünf Assists in ihre Statistiken eintrugen.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wer wird NBA-Champion 2010?
Anzeige
Foto-Show
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse
Basketball 
Das sind die wichtigsten Basketball-Fachbegriffe

Center? Point Guard? MVP? Diese Bezeichnungen sollte man kennen. mehr

Basketball 
Dirk Nowitzki: Das "German Wunderkind"

Die beeindruckende Karriere des Würzburger NBA-Stars: Ein langer Weg nach ganz oben. mehr

Basketball 
Deutsche Spieler in der amerikanischen NBA

"Det the Threat", "German Wunderkind" & Co. schafften es in die beste Basketball-Liga. mehr

Basketball 
Die größten Legenden der NBA-Geschichte

Diese Spieler waren mit dem orangefarbenen Leder herausragend. mehr

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal